Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Pannenserie

Aufsichtsrat feuert Berliner Flughafenchef Schwarz

16.01.2013 | 16:26 Uhr
Aufsichtsrat feuert Berliner Flughafenchef Schwarz
Rainer Schwarz ist nicht länger Geschäftsführer des Flughafens Berlin-Brandenburg.

Berlin.   Die Pannenserie rund um den neuen Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) hat weitere Konsequenzen: Der BER-Aufsichtsrat feuerte am Mittwoch Flughafenchef Rainer Schwarz. Ein Nachfolger für den Posten des Geschäftsführers wurde noch nicht benannt.

Nach dem erneuten Debakel in Schönefeld muss der umstrittene Flughafenchef Rainer Schwarz seinen Hut nehmen. Der Aufsichtsrat entband ihn am Mittwoch von seinen Aufgaben als Geschäftsführer, wie der neue Chefaufseher des Hauptstadtflughafens, Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD), mitteilte.

Der 55-Jährige Schwarz hatte den Posten seit Dezember 2005 inne. Ein Nachfolger wurde noch nicht benannt.

Flughafen
Matthias Platzeck ist neuer Aufsichtsratschef

Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) ist neuer Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg. Der Aufsichtsrat ist...

Wegen Baumängeln musste die Inbetriebnahme des Airports kürzlich bereits zum vierten Mal verschoben werden. Zuvor hatte es in den vergangenen Monaten bereits zwischen den drei Flughafengesellschaftern von Bund und Ländern Streit über die Rolle von Schwarz gegeben.

Der Aufsichtsrat war auf dem Flughafengelände in Schönefeld zu einer mehrstündigen Sitzung zusammengekommen, um über Konsequenzen aus dem erneuten Debakel beim Bau des Hauptstadtflughafen zu beraten. Platzeck wurde als Nachfolger von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) einstimmig zum neuen Aufsichtsratschef gewählt, Wowereit ist nun sein Stellvertreter. (dapd)

Kommentare
16.01.2013
18:52
Bei einem Jahresgehalt
von Kommma | #2

von ca. 500.000 € hat so ein Rauswurf nix schlimmes - denn bis Ende der Vertragslaufzeit hat Er Anspruch auf 80% seiner Bezüge...

Funktionen
Aus dem Ressort
Weltmarktführer BJB setzt sich für neue LED-Standards ein
Leuchtenindustrie
BJB aus Arnsberg-Neheim, Weltmarktführer für Lampenfassungen, möchte, dass Leuchtenhersteller Leuchten mit austauschbarer LED-Lampe produzieren.
Gesundheitsbranche ist inzwischen ein Jobmotor im Ruhrgebiet
Wirtschaft
Der Wirtschaftsförderer Rasmus C. Beck hält die Beschäftigungskrise in vielen Märkten des Reviers für überwunden. Zwei Branchen sei Dank.
Warnstreik bei der Post - Briefe und Pakete bleiben liegen
Tarifkonflikt
Bei der Post streiken die Zusteller wieder. Briefe und Pakete bleiben liegen. Die Gewerkschaft Verdi fordert von der Post Bewegung im Tarifkonflikt.
Rügenwalder ruft Teewurst wegen Bakterienbefall zurück
Bakterien
Wegen möglichen Befalls mit Coli-Bakterien ruft Rügenwalder eine Charge seiner groben Teewurst zurückgerufen.
Warum Piëch gegen Nominierung seiner Nichten stänkert
Volkswagen
Der VW-Vorstand hat Louise Kiesling und Julia Kuhn-Piëch in den Aufsichtsrat berufen. Konzern-Patriarch Ferdinand Piëch gefällt das aber gar nicht.
article
7488253
Aufsichtsrat feuert Berliner Flughafenchef Schwarz
Aufsichtsrat feuert Berliner Flughafenchef Schwarz
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/aufsichtsrat-feuert-berliner-flughafenchef-schwarz-id7488253.html
2013-01-16 16:26
Wirtschaft