Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Entwicklerkonferenz

Apple will neues Betriebssystem für iPhone und iPad vorstellen

11.06.2012 | 11:22 Uhr
Apple will neues Betriebssystem für iPhone und iPad vorstellen
Am Montag startet Apples jährliche Entwicklerkonferenz WWDC. Es wird erwartet, dass Tim Cook dabei eine neue Software für iPhone und iPad vorstellt.Foto: afp

New York.  Auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC wird Apple am Montag voraussichtlich das neue Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod Touch vorstellen. Welche Funktionen "iOS 6" haben soll und wann es auf den Markt kommen wird, ist noch unklar. Fachleute rätseln außerdem über Apples Fernseh-Pläne.

Mit der Vorstellung von Neuerungen aus dem eigenen Konzern dürfte Apple-Chef Tim Cook aller Voraussicht nach am Montag die jährliche Entwicklerkonferenz WWDC in San Francisco eröffnen. Erwartet wird unter anderem die Präsentation einer neuen Software für das iPhone, aber möglicherweise auch neue Hardware für Macs.

So kündigten Transparente am Tagungsort in Kalifornien bereits am Freitag neue Software für iPhone, iPad und den iPod Touch an, auf denen vom "iOS 6" zu lesen war. Unklar ist allerdings bislang, welche neue Funktionen das Programm haben wird und wann es auf den Markt kommt.

Das größte Rätsel aber bleiben die Ambitionen Apples in Sachen Fernsehen. So hatte der verstorbene Unternehmensgründer Steve Jobs seinem Biografen Walter Isaacson erzählt, er wolle das Fernsehen erneuern. Seitdem ranken sich zahlreiche Spekulationen um die Pläne des Unternehmens. (dapd)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Deutsche Bank will Postbank abstoßen
Deutsche Bank
Die Deutsche Bank gibt die Mehrheit an der Postbank auf und schrumpft zudem ihr Kapitalmarktgeschäft. Das soll den Konzern profitabler zu machen.
Thyssen-Krupp hat große Pläne für Automarkt in Nordamerika
Thyssen-Krupp
Thyssen-Krupp eröffnet in Mexiko ein neues Werk. Konzernchef Hiesinger plant weitere Investitionen – „nicht zu Lasten“ Deutschlands, wie er sagt.
Ex-Gebag-Chef Cremer soll keine 19.000-Euro-Pension erhalten
Bauskandal
Der Duisburger Stadtrat soll einen Vergleich der Gebag mit Ex-Vorstand Cremer absegnen. So wird verhindert, dass er 19.000 Euro im Monat erhält.
Breite politische Allianz will Enervie den Rücken stärken
Energiekonzern
Mit einem breiten, symbolischen Bekenntnis zu Enervie möchte der Hagener Rat dem Energieunternehmen den Rücken in den schwierigen Zeiten stärken.
Amazon und Microsoft im Aufwind, Google unter Druck
Aktienkurse
Microsoft, Amazon und Google haben am Donnerstag ihre Quartalszahlen vorgelegt. Amazon veröffentlichte dabei erstmals Zahlen zu seinem Cloud-Service.
article
6754886
Apple will neues Betriebssystem für iPhone und iPad vorstellen
Apple will neues Betriebssystem für iPhone und iPad vorstellen
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/apple-will-neues-betriebssystem-fuer-iphone-und-ipad-vorstellen-id6754886.html
2012-06-11 11:22
Apple, Apple TV, iPad, iPhone, iPod, iOS, Tim Cook, Software
Wirtschaft