Akustische Einschlafhilfe aus Iserlohn

Iserlohn..  Der Iserlohner Verlag für therapeutische Medien (vtm) setzt seine CD-Reihe zur Tiefensuggestion fort: Diesmal mit einem Programm gegen Ein- und Durchschlafstörungen.

Die Reihe geht zurück auf den bekannten Iserlohner Psychologen Dr. Arnd Stein. Die neue CD heißt schlicht: „Gut schlafen“.

In einer aktuellen Studie des Robert-Koch-Instituts klagten etwa 70 Prozent der rund 8000 Probanden über häufig auftretende Einschlaf- und Durchschlafstörungen. Auf die gesamte Bevölkerung hochgerechnet wären somit etwa 50 Millionen Bundesbürger mit ihrem Schlafverhalten zumindest unzufrieden – Behandlungsbedarf scheint es also zu geben. „Ein Zusammenspiel von speziell komponierter Puls-Takt-Musik und akustischen Schwingungen, sogenannten Brainwaves, verlangsamt die Frequenz der Gehirnwellen unmittelbar: Der gesamte Organismus wird beruhigt und sanft in den Tiefschlaf geführt“, erläutert Dr. Arnd Stein das neue Programm, das jetzt herausgekommen ist.

Die Tiefensuggestion aus dem Iserlohner Verlag ist bundesweit bekannt geworden; frühere Programme beschäftigten sich etwa mit Idealgewicht oder mit der Entwöhnung vom Rauchen.