Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Wirtschaft

Aktie des Tages: ThyssenKrupp

28.09.2012 | 16:11 Uhr
Foto: /AP/ddp images/AP

Die Einkaufstour chinesischer Unternehmen in Deutschland geht weiter. Der chinesische Stahlproduzent Wuhan Iron and Steel Corporation übernimmt ThyssenKrupp Tailored Blanks, ein auf Zulieferungen für die Autoindustrie spezialisiertes Tochterunternehmen des größten deutschen Stahlkochers. Das teilte ThyssenKrupp am Freitag in Essen mit.

Essen (dapd). Die Einkaufstour chinesischer Unternehmen in Deutschland geht weiter. Der chinesische Stahlproduzent Wuhan Iron and Steel Corporation übernimmt ThyssenKrupp Tailored Blanks, ein auf Zulieferungen für die Autoindustrie spezialisiertes Tochterunternehmen des größten deutschen Stahlkochers. Das teilte ThyssenKrupp am Freitag in Essen mit.

ThyssenKrupp Tailored Blanks ist darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Platinen aus Stahlblech für die Automobilindustrie herzustellen. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben mit einem Marktanteil von weltweit rund 40 Prozent der führende Anbieter in diesem Produktsegment. Es verfügt über insgesamt 13 Werke in Deutschland, Schweden, Italien, der Türkei, den USA, Mexiko und China. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Essener Traditionskonzern hatte im vergangenen Jahr beschlossen, sich von Geschäften mit einem Umsatzvolumen von rund zehn Milliarden Euro zu trennen, um seinen Schuldenberg abzubauen und Spielraum für Wachstum in Schwellenländern zu gewinnen. Dieses Ziel sei nun zu 95 Prozent erreicht, betonte das Unternehmen.

Die ThyssenKrupp-Aktie gewann bis zum späten Freitagnachmittag mehr als ein Prozent an Wert.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Gesundheitsbranche ist inzwischen ein Jobmotor im Ruhrgebiet
Wirtschaft
Der Wirtschaftsförderer Rasmus C. Beck hält die Beschäftigungskrise in vielen Märkten des Reviers für überwunden. Zwei Branchen sei Dank.
Warnstreik bei der Post - Briefe und Pakete bleiben liegen
Tarifkonflikt
Bei der Post streiken die Zusteller wieder. Briefe und Pakete bleiben liegen. Die Gewerkschaft Verdi fordert von der Post Bewegung im Tarifkonflikt.
Rügenwalder ruft Teewurst wegen Bakterienbefall zurück
Bakterien
Wegen möglichen Befalls mit Coli-Bakterien ruft Rügenwalder eine Charge seiner groben Teewurst zurückgerufen.
Warum Piëch gegen Nominierung seiner Nichten stänkert
Volkswagen
Der VW-Vorstand hat Louise Kiesling und Julia Kuhn-Piëch in den Aufsichtsrat berufen. Konzern-Patriarch Ferdinand Piëch gefällt das aber gar nicht.
Verkehrsminister Dobrindt warnt GDL vor neuem Bahn-Streik
Bahn-Streik
Reisende und Pendler müssen sich auf einen neuen Streik bei der Bahn einstellen. Verkehrsminister Dobrindt kritisiert das Verhalten der GDL.
7143322
Aktie des Tages: ThyssenKrupp
Aktie des Tages: ThyssenKrupp
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/aktie-des-tages-thyssenkrupp-id7143322.html
2012-09-28 16:11
Unternehmen,ThyssenKrupp,
Wirtschaft