Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Volkswagen

Abgas-Skandal: VWs juristische Probleme

14.03.2016 | 20:54 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Eine der größten Herausforderungen im Abgas-Skandal rollt erst noch auf Volkswagen und Konzern-Chef Matthias Müller zu. Das Unternehmen dürfte zahlreiche Schlachten vor Gericht ausfechten müssen. Die wichtigsten juristischen Baustellen des Konzerns im Überblick:
Eine der größten Herausforderungen im Abgas-Skandal rollt erst noch auf Volkswagen und Konzern-Chef Matthias Müller zu. Das Unternehmen dürfte zahlreiche Schlachten vor Gericht ausfechten müssen. Die wichtigsten juristischen Baustellen des Konzerns im Überblick:Foto: Getty Images
Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Zukunftsforum der RAG-Stiftung
Bildgalerie
Zukunft
Schilder der Künstlerin „Barbara“
Bildgalerie
Freiluftausstellung
Schwarz-Rot-Gaga: Absurde EM-Fanartikel
Bildgalerie
Fußballfans
Donald Trump will ins Weiße Haus
Bildgalerie
US-Wahlkampf
25 Jahre ICE – Die Generationen
Bildgalerie
Jubiläum
Populärste Fotostrecken
Matsch-Alarm beim Hurricane Festival
Bildgalerie
Musik-Festival
Jungschützenkönig und Ehrungen
Bildgalerie
Schützenfest
Extraschicht in Mülheim
Bildgalerie
Nacht der Industriekultur
Nacht der Industriekultur
Bildgalerie
Extraschicht
Extraschicht
Bildgalerie
Witten
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
NRZ-Leser im Zoo
Bildgalerie
Jubiläumsaktion
Extraschicht 2016
Bildgalerie
Schacht IV
Schützenfest in Brilon
Bildgalerie
Fotostrecke
500 unterm Zeltdach
Bildgalerie
Public Viewing


Funktionen
gallery
11615222
Abgas-Skandal: VWs juristische Probleme
Abgas-Skandal: VWs juristische Probleme
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/abgas-skandal-vws-juristische-probleme-id11615222.html
2016-03-14 20:54
Wirtschaft