19.01.2013
11:45
Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht
von Holz-Auge | #16

Es war doch eine gute Entscheidung, als ich vor zwanzig Jahren aus der katholischen Kirche ausgetreten bin.

18.01.2013
20:51
Das Verhalten der katholischen Kliniken,
von Neronimus | #15

ist ein deutliches Zeichen dafür ist, dass keine konfessionellen Krankenhäuser benötigt werden. Finanziert werden diese sowieso durch die Allgemeinheit. Die Konfession aber bestimmt. Mit welchem Ergebnis sehen wir jetzt. Wir brauchen überhaupt keine konfessionellen Einrichtungen die öffentliche Gelder erhalten. Wenn eine Religionsgemeinschaft Gutes tun will soll sie dies tun. Aber bitte im Verborgenen und mit eigenen finanziellen Mitteln. Sie soll aber verpflichtet werden, die Menschen die sich an sie wenden, über Risiken und Nebenwirkungen aufzuklären.

18.01.2013
16:59
Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht
von Dax9 | #14

Das Schlimme an der Angelegenheit ist ja, dass es in diesem Fall ja
NUR darum ging, dass mögliche Spuren einer/der Vergewaltigung
gerichtsverwertbar gemacht werden sollten. Also CSI-mäßig Spuren,
Anhaftungen und ggf. DNS gesichert werden sollte. Für diese Geschichte
gibt es ja spezielle Spurenträger.

Die Beratung und die Pille danach hatte die Ärztin, an die die betroffene
Frau sich gewendet hatte ja schon erledigt. Also kommt hier die Straf-
vereitelung ins Spiel. Wie eigentlich immer bei den Katholen.

Und wer schimpft, dass die Kleriker von der Zwangsabgabe Kirchensteuer
bezahlt werden, der sollte mal googlen von welchen Geldern die Bischöfe
bezahlt werden. Das Moos kommt direkt aus der Staatskasse....

18.01.2013
14:17
Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht - an Annika Fischer
von Alter-Mann | #13

Unchristliches Verhalten - von Annika Fischer

Frau Annika Fischer,
was verstehen Sie unter christlichen Verhalten?

Ist es christlich männliche 8 Tage alte Säuglinge o. Kinder zu verstümmeln - u. das ohne Betäubung?

Ist es christlich so etwas zu unterstützen?

Ist es christlich Nonnen, die über Jahrzehnte der Kirche als Lehrerin, als Altenkrankenpflegerin,... gedient hatten, die Rente zu verweigern, weil diese
die Kircher verlassen hatten?

Ist es christlich Priester aus den Amt zu entfernen, die zu ihren Kinder/n stehen?

Wo steht das Priester nicht heiraten dürfen - keine Frau, Kinder, Familie haben dürfen?

Ist das nicht eine Erfindung des Vatikans seit ca. 1000 Jahren, um mehr Macht über die Menschen zu haben?

Es wird Zeit zur Beschneidung der Sekten-Rechte.

18.01.2013
14:09
Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht
von Alter-Mann | #12

Kirchensteuer abschaffen.

Und Sekten der Christen, Juden, Moslems,.... unter Beobachtung,
wie die Sekte des Ami-Schauspielers.

Was sind da die Unterschiede?
Die einen waren nur früher auf den Markt.

Hexenverbrennungen - wie heißt das Inquisition, Folter,...
Warum Zölibat? Nur um Macht über Menschen zu haben.

Als ob sich Leutheusser-Schnarrenberger u. die anderen Politiker/innen für Menschen- und Kinderrechte, EU-, UN-Charter u. GG interessieren würden.
Und Gauck der Priester schweigt. Andere "Geistliche" unterstützen
Verstümmelungen.

Siehe Beschneidungsgesetz vom 12.12.2012.
Man unterstützt Täter, schützt die Politiker/innen (Komplizen) u. entrechtet die Opfer für alle Zeiten.

Es muß endlich Schluß sein mit den Sonderrechten für Sekten - Religionen.
Egal ob angebliche Christen, Juden, Moslems,...

In allen Bereichen - auch im Arbeitsrecht. Keine Sonderrechte für Kirchen.

Weg mit der Kirchensteuer und Abschaffung des Zölibats!!!
Ob da die Kirche wach wird?

18.01.2013
12:26
Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht
von heindaddel | #11

Das Bild zeigt die Arroganz der Halbgötter in weiss,gedeckt durch die kath.KIrche.

18.01.2013
11:21
Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht
von Q.Uerd_Enker | #10

Kann man denen wirklich einen Vorwurf machen?
Die katholische Kirche ist eh schon oft in den Schlagzeilen (u. a. Kindesmisshandlung), da hätte ein verbotenes Beratungsgespräch schon wieder Aufsehen erregt!
Dieses wollten die Ärzte wahrscheinlich der Kirche nicht antun.
VOLL GEGLÜCKT!

18.01.2013
09:28
Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht
von Offensive-Dinslaken | #9

„Absurde Vorwürfe“ von Peter Toussaint



Absurd ist dieser Kommentar. Ich überquere mit meinem LKW bei Rotlicht eine Ampelanlage. Für Fußgänger zeigt diese GRÜN.
Fast wäre ich in eine Gruppe Schüler gerast, aber die konnten rechtzeitig wegspringen.
Die alte Oma mit dem Rollator hatte nicht so ein Glück.
Da ich ja die meiste Zeit meines Lebens als Fußgänger unterwegs bin dachte ich –
ich hätte auch grün.
EIN SCHLIMMES MISSVERSTÄNDNIS ! Ob ich wohl meinen Lappen abgeben muss ? ?



Das wäre doch absurd !

Ein Missverständnis war es diesen ÄrtzInnen Verantwortung für Menschenleben anzuvertrauen.
Durch soche Mißachtung bestehendes Lebens (sie wollen ungeborenes ja schützen) machen diese
Menschen die gesamte kath. Kirche für immer mehr Gläubige zu einem Absurdum !

17.01.2013
21:04
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #8

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

17.01.2013
21:02
Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht
von Sandy2007 | #7

WAS DARF SICH DIESE "INSTITUTION" NAMENS KIRCHE NOCH ALLES ERLAUBEN?!
UNGLAUBLICH!!!!
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Mitarbeitern mit Kündigung gedroht wird..Bekannte von mir arbeitet als Krankenschwester in ner kath.Klinik. Sie würde gerne aus der Kirche austreten, aber wenn sie das tut, wird sie gekündigt. Die Arbeit dort hat doch nichts mit meinem Glauben zu tun, oder? Warum dürfen dann Moslems etc. auchdort arbeiten, die bekanntlich einer ganz anderen Glaubensrichtung angehören?
Was passiert demnächst? Wenn ein katholischer Notarzt Dienst hat..fragt der seine Patienten erst, ob sie kath, ev. oder was andres sind? Entscheidet demnächst die Glaubensrichtung, ob ich behandelt werde oder leben darf?
Sorry, da platzt mir echt der A....!!!!
Macht so weiter, liebe "Kirche"...habt nicht schon genug mit den Missbrauchsskandal etc. zu tun,ne? irgendwann bekommt ihr die Quittung für eure Lügen und Heuchlerei!!!