Das aktuelle Wetter NRW 3°C

Pressefreiheit

Kinderpornografie-Blockade: Kritik muss sein

23.04.2009 | 09:51 Uhr

Essen. Von Teilen der Internet-Community wird die Sperrung von Kinderpornoseiten als Zensur begriffen. Wir sprachen mit Daniel Bettermann, Gründer und Leiter des "Museums für Kunst- & Pressefreiheit" in München, über die neue gesetzlichen Regelung und die in diesem Zusammenhang zunehmende Kritik.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Die Stadt Duisburg will die Strafen für Müllsünder deutlich erhöhen. Aber es gibt Zweifel, ob das tatsächlich nützt. Was sagen Sie zu den Plänen Duisburgs?

Die Stadt Duisburg will die Strafen für Müllsünder deutlich erhöhen. Aber es gibt Zweifel, ob das tatsächlich nützt. Was sagen Sie zu den Plänen Duisburgs?

 
Fotos und Videos
Leser zu Besuch bei der WAZ
Bildgalerie
WAZ-Gäste
Leser zu Besuch bei der WAZ
Bildgalerie
Redaktionsbesuch
Zu Besuch bei der WAZ
Bildgalerie
Redaktionsbesuch
Zu Besuch bei der WAZ
Bildgalerie
Fotostrecke
article
627700
Kinderpornografie-Blockade: Kritik muss sein
Kinderpornografie-Blockade: Kritik muss sein
$description$
http://www.derwesten.de/waz-info/kinderpornografie-blockade-kritik-muss-sein-id627700.html
2009-04-23 09:51
WAZ-Info