Tief-Bunker in Dortmund

Tief-Bunker in Dortmund

An der Ruhrallee, etwa sechs Meter unter der Erde, liegt verborgen ein Relikt aus vergangenen Zeiten. Im zweiten Weltkrieg gebaut, wurde der Führungsbunker bis in die Neunziger Jahre betrieben. Ein Rundgang.
WAZFotoPool/Stefan Reinke Do, 14.02.2013, 11.34 Uhr

An der Ruhrallee, etwa sechs Meter unter der Erde, liegt verborgen ein Relikt aus vergangenen Zeiten. Im zweiten Weltkrieg gebaut, wurde der Führungsbunker bis in die Neunziger Jahre betrieben. Ein Rundgang.

Beschreibung anzeigen