Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Video

Samsung bringt nächsten "iPad-Killer"

17.08.2012 | 16:03 Uhr

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung will mit seinem neuen Tablet-Computer die Übermacht der iPads von Apple beenden. Seit Donnerstag ist das Galaxy Note 10.1 in Südkorea, den USA und Großbritannien erhältlich.

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung will sich mit seinem neuen Tablet-Computer gegen die Übermacht des iPads von Apple stemmen. Seit Donnerstag ist das Galaxy Note 10.1 wie hier in Südkorea auch in den USA und Großbritannien erhältlich. Viele potentielle Käufer wollten das neue Gerät gleich ausprobieren. "Der neue Prozessor ist viel schneller als beim iPad oder Vorgängermodellen von Galaxy. Das hat mich am meisten beeindruckt. Das Gerät hat auch viel mehr Funktionen als die Mobil-Telefon-Version von Galaxy Note." "Ich habe bisher ein Notebook und ein Mobiltelefon genutzt. Mit dem neuen Galaxy Note kann ich nur das Tablet benutzen, ohne das Notebook mit mir herum zu tragen. Aber mit dem Stick für das Tablet bin ich nicht zufrieden, er ist zu leicht." Andere Kunden sind trotzdem weiterhin Apple-Fans. "Wenn das iPad eine Telefon-Funktion hätte, hätte ich dieses anstelle des Galaxy Note gekauft." Die frühere Version seines Tablet-Computers verkaufte Samsung seit dem Start im Oktober mehr als zehn Millionen Mal. Apple dagegen brachte allein im ersten Halbjahr dieses Jahres fast 29 Millionen iPads an die Kunden. Damit hat der US-Konzern einen Marktanteil von über 64 Prozent - Samsung kommt gerade einmal auf zehn Prozent.

Kommentare
Funktionen
video
6993013
Samsung bringt nächsten "iPad-Killer"
Samsung bringt nächsten "iPad-Killer"
$description$
http://www.derwesten.de/video/samsung-bringt-naechsten-ipad-killer-id6993013.html?doply=true
2012-08-17 16:03
Video