Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Thema Tourismus
Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres
Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres

Was bis in die 1980er Jahre noch als Fremdenverkehr bezeichnet wurde, heißt heute neudeutsch "Tourismus". Der Begriff gilt für das Reisen als solches, aber auch für die Reisebranche und das Gastgewerbe. Urlaub gilt als die schönste Zeit des Jahres und die Formen, wie man ihn verbringen und gestalten kann sind vielfältig. Viele Reiseveranstalter setzen auf Pauschaltourismus, doch auch ganz individuell kann gereist werden. Vom Luxushotel bis zum Zelt in der freien Natur ist alles möglich. So lukrativ der Massentourismus für ein Reiseland sein kann, so zerstörerisch wirkt sie sich teils auf die Natur aus. Das reicht von Luft- und Wasserverschmutzung bis zu Schäden in Skigebieten. Bereits in den 1980er Jahren wurde darum der sogenannte sanfte Tourismus eingeführt, der auf Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit setzt. Schließlich ist der Tourismus ein Wirtschaftsfaktor, der erhalten bleiben soll. Weltweit arbeiten gut 100 Millionen Menschen in der Branche. Zu den meist besuchten Ländern weltweit gehören Frankreich, die USA, China und Italien. Deutschland landet in diesem Ranking auf Platz 7.

News zum Thema
Albanien bewegt sich zwischen Aufbruch und Verfall
Ost-Europa
Tirana. Albanien litt lange Jahre unter der kommunistischen Diktatur Enver Hoxhas, der Zehntausende seiner Landsleute umbrachte. In den Jahren nach seinem Tod 1985 galt das Land lange als unsicheres Terrain für Touristen. Inzwischen hat sich das jedoch gebessert und die Hauptstadt Tirana erlebt einen Boom.
Top-Themen
Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Fotos und Videos
Schutz vor Einbrechern
Video
Urlaub
Urlaub in den Bergen
Bildgalerie
Fotos
Sri Lanka 2011
Bildgalerie
Fotos
Themen von A-Z
Spezial
Menschen im Revier - ein Foto-Blog
Foto-Blog

Menschen sieht sich jeder gerne an. Und Menschen machen neugierig. Bei unserem Foto-Blog „Menschen im Revier“ gucken wir ein bisschen genauer hin, als man das üblicherweise bei Fremden tut, und fragen nach – im Vorbeigehen auf der Straße, im Park, im Geschäft. Weil jeder Mensch interessant ist.

Autobahn A59 in Duisburg für Monate dicht
A59-Sperrung in Duisburg

Von Anfang Mai bis Ende September saniert StraßenNRW die Berliner Brücken auf der A 59 in Duisburg. Die Großbaustelle auf der für die Stadt wichtigen Nord-Süd-Achse wird große Auswirkungen auf den innerstädtischen Individual- und öffentlichen Nahverkehr haben. Ein Verkehrschaos wird befürchtet.

9. November 1989 - vom Mauerfall zur Wiedervereinigung
Mauerfall

Mehr als 28 Jahre lang teilte sie Deutschland, trennte BRD und DDR: die Berliner Mauer. Errichtet ab dem 13. August 1961, galt sie als Symbol des Kalten Krieges. Der 9. November 1989 sollte alles ändern. An jenem Tag öffnete die DDR-Führung die Grenzen. Der Weg zur Wiedervereinigung war geebnet.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Zum Thema
Ohne Visum keine Einreise mehr nach Ägypten
Urlaubsvorbereitung
Kairo. Die geplante Änderung der Visaregelung in Ägypten wird Auswirkungen auf Urlauber haben. Diese müssen demnächst ihr Visum vor Reiseantritt in der ägyptischen Botschaft ihres Heimatlandes beantragen - und nicht bei der Ankunft.
Essener Reiseveranstalter Fefa ist pleite
Tourismus
Essen. Die Fefa Reisen GmbH in Bredeney hat Insolvenz angemeldet. Nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters sind derzeit knapp 1000 Urlauber betroffen. Der zuständige Versicherer hat mit der Schadensabwicklung begonnen.
Reiseportale haften bei falschen Hotel-Bewertungen
Urteil
Hamburg. Wenn Hotelbewertungen im Internet nicht stimmen, kann's für Betreiber von Reiseportalen teuer werden. Das Hamburger Landgericht entschied: Der Betreiber des Buchungsportals ist verantwortlich für das, was Gäste bei ihm publizieren.
Fernreisen nach Thailand und Südafrika werden günstiger
Reiseveranstalter
Rottach-Egern/Oberursel. Auch im kommenden Winter werden einige Fernreisen wieder deutlich günstiger. Besonders Urlaub in Thailand und Südafrika wird dann preiswerter angeboten. Für Reisen auf die Malediven können Urlauber ebenfalls mit sinkenden Preisen und Schnäppchen rechnen.
TUI sagt nach Reisewarnung zahlreiche Ägypten-Reisen ab
Tourismus
Berlin. Das Auswärtige Amt hat den Reisehinweis für Ägypten verschärft. Jetzt sind auch die Badeorte der Sinai-Halbinsel in die Warnung aufgenommen worden. Bewegung vor Ort, etwa in Scharm el Scheich sollte auf ein Minimum reduziert werden. Reiseveranstalter TUI hat alle Reisen bis Mitte März abgesagt.
Spezial
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Nachrichten zum Thema
Vor Reiseantritt in Hochwassergebiete Informationen einholen
Überschwemmungen
Dresden. Urlauber sollten sich vor Reisen in die deutschen Überschwemmungsgebiete über die Situation vor Ort genauer informieren. Dazu rät die Tourismusbranche Kontakt zu Hotel oder Pension aufzunehmen, um Informationen über mögliche Probleme auf Straßen oder im Bahnverkehr einzuholen.
Gericht bestellt Insolvenzverwalter für GTI Travel
Reiseveranstalter
Düsseldorf. Das Amtsgericht Düsseldorf hat keine Beanstandungen mehr am Insolvenzantrag der Reisezveranstalter GTI Travel und Buchmal Reisen. Die Feststellung der Insolvenz ist wichtig für die Kostenerstattung durch eine Reiseversicherung. Ob gebuchte Reisen auch nach dem 17. Juni ins Wasser fallen, ist unklar.
Deutsche Urlauber reisen mehr als je zuvor
DRV-Tagung
Montenegro. Der Deutsche Reiseverband (DRV) kann trotz Eurokrise, höherer Kerosionpreise und der Havarie der Costa Concordia bestätigen: In den vergangenen zwölf Monaten verreisten gut drei Prozent mehr Deutsche als zuvor. Trotzdem hat die Reisebranche mit einigen schweren Problemen zu kämpfen.
Spezial
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.