Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Thema Tim Cook
Nachfolger von Steve Jobs bei Apple
Nachfolger von Steve Jobs bei Apple

Während der langwierigen Krebserkrankung von Apple-Gründer Steve Jobs übernahm Timothy Cook immer wieder Jobs Position als Geschäftsführer. Nach dem Tod von Steve Jobs 2011 übernahm Cook die Position ganz und ist seitdem Chief Executive Officer des Apple-Konzern. Alle Informationen rund ums Thema finden Sie hier.

News zum Thema
iPhone 6 treibt Apple zum nächsten Milliardengewinn
Apple
Cupertino. Die neuen iPhone-Modelle verkaufen sich rasend schnell. Das brachte dem Konzern den nächsten Milliardengewinn ein. Aber auch die Mac-Computer erzielten im schwächelnden PC-Geschäft überraschend Rekordverkäufe. Für das Weihnachtsquartal rechnet der Konzern weiterhin mit einem starken Geschäft.
Top-Themen
Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Apple lebt weiter
Zwei Jahre nach Steve...
Vor zwei Jahren starb der legendäre Apple-Gründer Steve Jobs an den Folgen einer Krebserkrankung. Seine rechte Hand Tim Cook übernahm die Führung der Firma - und kann es bis heute vielen nicht recht machen. Dabei geht es dem iPhone-Konzern eigentlich gut.
Themen von A-Z
Spezial
Autobahn A59 in Duisburg für Monate dicht
A59-Sperrung in Duisburg

Von Anfang Mai bis Ende September saniert StraßenNRW die Berliner Brücken auf der A 59 in Duisburg. Die Großbaustelle auf der für die Stadt wichtigen Nord-Süd-Achse wird große Auswirkungen auf den innerstädtischen Individual- und öffentlichen Nahverkehr haben. Ein Verkehrschaos wird befürchtet.

9. November 1989 - vom Mauerfall zur Wiedervereinigung
Mauerfall

Mehr als 28 Jahre lang teilte sie Deutschland, trennte BRD und DDR: die Berliner Mauer. Errichtet ab dem 13. August 1961, galt sie als Symbol des Kalten Krieges. Der 9. November 1989 sollte alles ändern. An jenem Tag öffnete die DDR-Führung die Grenzen. Der Weg zur Wiedervereinigung war geebnet.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Menschen im Revier - ein Foto-Blog
Foto-Blog

Menschen sieht sich jeder gerne an. Und Menschen machen neugierig. Bei unserem Foto-Blog „Menschen im Revier“ gucken wir ein bisschen genauer hin, als man das üblicherweise bei Fremden tut, und fragen nach – im Vorbeigehen auf der Straße, im Park, im Geschäft. Weil jeder Mensch interessant ist.

Zum Thema
Apple-Chef Tim Cook hat Interesse an Computer-Uhr iWatch
Apple
Ranchos Palos Verdes. Apple-Chef Tim Cook kann sich eine Computer-Uhr gut vorstellen. Das sagte er am Dienstag bei der Technologiekonferenz All Things Digital im kalifornischen Ranchos Palos Verdes. Einzelheiten gab es zunächst nicht preis. Apple steht nach dem Gewinneinbruch zu Beginn des Jahres erheblich unter Druck.
iPhone 4 S vorgestellt - ein Handy hört aufs Wort
Apple
Washington/Cupertino. Apples neues iPhone 4s, ab 14. Oktober auch in Deutschland im Handel, lässt sich per Sprache bedienen. „Siri“, der Spracherkennungs-Assistent, war die Überraschung beim der ansonsten eher nüchternen Präsentation unter dem neuen Chef Tim Cook.
Tim Cook spricht mit China Mobile
iPhone
Auf seiner dritten China-Reise als Apple-CEO hat Tim Cook sich mit dem Chef des größten chinesischen Providers China Mobile getroffen, wie dieser der Nachrichtenagentur Reuters bestätigte.
Tim Cook spricht auf D11-Konferenz
Smal Talk
Tim Cook kehrt auf die alljährige Konferenz von All Things Digital D11 zurück. Heute Nacht sitzt er auf der Bühne zusammen mit Walt Mossberg und Kara Swisher und beantwortet deren Fragen.
Apple holt  Chef von Mode-Label Yves Saint Laurent zurück
Apple
Cupertino. Ein Mode-Manager soll künftig für Apple arbeiten. Der IT-Konzern teilte am Dienstag mit, dass Paul Deneve, Chef des Mode-Labels Yves Saint Laurent, zu einem Vize-Präsidenten des Unternehmens ernannt worden sei. Deneve hatte bereits in den 90er Jahren für Apple gearbeitet. Über seine Aufgabe sagte...
Spezial
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Nachrichten zum Thema
Apple-Chef kassiert trotz Gehaltserhöhung weniger als 2011
Tim Cook
New York. Ein Antrittsgeschenk kann es nur einmal geben: Zwar bekam Apple-Chef Cook eine Gehaltserhöhung und kam insgesamt auf 4,2 Millionen Dollar. Im Vorjahr aber gab es eine ganz andere Summe – das Aktiengeschenk von über 375 Millionen Dollar wird aber erst in Jahren fällig.
Apple soll Aktionäre an seinem Reichtum beteiligen
Klage
New York/Cupertino Ein Hedgefonds-Manager will Apple vor Gericht dazu zwingen, die Aktionäre stärker an den immensen Geldreserven teilhaben zu lassen. Er fordert Apple auf, Vorzugsaktien an Aktienbesitzer auszugeben. Die Apple-Aktie tendierte am Donnerstag 0,5 Prozent höher bei 456,70 Dollar.
Apple kann es auch ohne Übervater Steve Jobs
Apple
Berlin. Als Steve Jobs am 5. Oktober 2011 starb, fürchteten viele das Schlimmste. Wie sollte es mit dem Technologiekonzern Apple weitergehen? War das Unternehmen ohne seinen Gründer und Übervater überhaupt überlebensfähig? Im Jahr eins nach Steve Jobs steht Apple besser denn je da.
Spezial
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.