Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Thema Regionalverband Ruhr
Das Ruhrgebiet unter einem Dach
Das Ruhrgebiet unter einem Dach

Der Regionalverband Ruhr ist der Zusammenschluss der elf kreisfreien Städte und vier Kreise in der Metropole Ruhr mit rund 5,2 Millionen Einwohnern. Mit Sitz in Essen verantwortet er im Ruhrgebiet die regionale Planung. Er ist Träger der Route Industriekultur, des Emscher-Landschaftsparks sowie weiterer Infrastrukturprojekte. Zu seinen Aufgaben gehören neben der Öffentlichkeitsarbeit die Förderung von Tourismus und Wirtschaft der Region. Die sieben Revier- und Freizeitsparks trägt der RVR ebenfalls mit. Des Weiteren erhebt er Geo- und Klimadaten über die Region. Als großes Ziel hat sich der Regionalverband Ruhr die Errichtung eines rund 60 Kilometer langen Fahrradweges durch das gesamte Ruhrgebiet gesetzt. Er soll die Städte von Duisburg bis Dortmund und die dazwischen angesiedelten Universitäten verbinden.

News zum Thema
Experte warnt Revier-Städte vor unbeherrschbaren Schulden
Schulden
Essen. Die hohe Schuldenlast und günstige Zinsen verleiten die Revier-Städte dazu, Kassenkredite aufzunehmen. Finanzwissenschaftler Martin Junkernheinrich spricht von einer tickenden Zeitbombe. Sollten die Zinsen nur um zwei Prozent steigen, dann könnte die Verschuldung der Kommunen unbeherrschbar werden.
Top-Themen
Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Fotos und Videos
Ruhr.2010-Finale
Bildgalerie
Fotostrecke
Transindustriale
Bildgalerie
Fotostrecke
Helden der Kunst
Bildgalerie
Fotostrecke
Hanging Around
Bildgalerie
Fotostrecke
Themen von A-Z
Spezial
9. November 1989 - vom Mauerfall zur Wiedervereinigung
Mauerfall

Mehr als 28 Jahre lang teilte sie Deutschland, trennte BRD und DDR: die Berliner Mauer. Errichtet ab dem 13. August 1961, galt sie als Symbol des Kalten Krieges. Der 9. November 1989 sollte alles ändern. An jenem Tag öffnete die DDR-Führung die Grenzen. Der Weg zur Wiedervereinigung war geebnet.

Autobahn A59 in Duisburg für Monate dicht
A59-Sperrung in Duisburg

Von Anfang Mai bis Ende September saniert StraßenNRW die Berliner Brücken auf der A 59 in Duisburg. Die Großbaustelle auf der für die Stadt wichtigen Nord-Süd-Achse wird große Auswirkungen auf den innerstädtischen Individual- und öffentlichen Nahverkehr haben. Ein Verkehrschaos wird befürchtet.

Menschen im Revier - ein Foto-Blog
Foto-Blog

Menschen sieht sich jeder gerne an. Und Menschen machen neugierig. Bei unserem Foto-Blog „Menschen im Revier“ gucken wir ein bisschen genauer hin, als man das üblicherweise bei Fremden tut, und fragen nach – im Vorbeigehen auf der Straße, im Park, im Geschäft. Weil jeder Mensch interessant ist.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Zum Thema
Förster warnen vor Waldbrandgefahr
Natur
Bottrop. Als „brandgefährlich“ für die Wälder der Metropole Ruhr bezeichnet der Regionalverband Ruhr das anhaltende trockene Sommerwetter. Derzeit herrsche in weiten Teilen der Region Warnstufe 4. Das bedeutet hohe Brandgefahr.
Rhein-Herne-Kanal feiert 100-jähriges Bestehen
Castrop-Rauxel
Leinen los am KulturKanal: Das erfolgreiche regionale Netzwerk aus dem Kulturhauptstadtjahr Ruhr.2010 wird in Kürze die wirtschaftlich bedeutende Wasserstraße zu einer touristischen Erlebnispassage weiterentwickeln. Ein entsprechendes „Bekenntnis zum KulturKanal“ haben die Anrainerstädte und Partner...
Regionaler Umweltschutz geplant
Bottrop
Bottrop. Der Regionalverband Ruhr und die Gemeinden der Metropole Ruhr wollen gemeinsame Ziele zum Umweltschutz erarbeiten. Dazu fand im Zentrum für Information und Beratung (ZIB) der Innovation City die Auftaktveranstaltung zu insgesamt acht Workshops statt.
Zum 100. Geburtstag wird in Gelsenkirchen gefeiert
Rhein-Herne-Kanal
Gelsenkirchen. Zwanzig Fahrgastschiffe werden am Mittag gemeinsam auf dem Wasserweg geschleust. Den Geburtstag der zentralen Verkehrsader in der Metropole Ruhr feiern auch der Regionalverband Ruhr (RVR) und zehn Anliegerstädte von Duisburg bis Datteln mit.
Regionalverband Ruhr (RVR) tagt in Schwelm
Politik
Schwelm. Schwelm als Kreisstadt des Ennepe-Ruhr-Kreises hatte die Verbandsleitung des Regionalverbands Ruhr (RVR) diesmal als Ort seiner jährlichen Klausurtagung ausgewählt. Zu Beginn der zweitägigen Tagung konnte Schwelms Bürgermeister Jochen Stobbe die Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöffel, die...
Spezial
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Nachrichten zum Thema
Radler aus 13 Städten treten in die Pedale
Klimaschutz
Gladbeck. Erstmals treten unter dem Dach der Metropole Ruhr Menschen aus 13 Ruhrgebietsstädten für den Klimaschutz in die Pedale. Unter der Federführung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) nehmen die Kommunen an der bundesweiten Kampagne „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses teil.
Ruhrgebiet regt die Regionen auf
Regionalrat
Arnsberg/Olpe. Der Regionalverband Ruhr erntet Widerstand gegen die Forderung nach einem Sonderstatus. Nach Detmold, Münster und Düsseldorf hat auch der Regionalrat Arnsberg auf seiner jüngsten Sitzung in Olpe einstimmig eine Resolution verabschiedet.
Kreis will sich mehr Gehör verschaffen
Lokales
Der Landrat und die Bürgermeister aus dem Kreis Recklinghausen waren erstmals gemeinsam zu Gast beim Regionalverband Ruhr (RVR), um sich über aktuelle Entwicklungen in der Metropole Ruhr zu informieren und die Zusammenarbeit zu vertiefen.
Spezial
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.