Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Thema Der rechte Terror der NSU
Der Prozess um die Morde der Zwickauer Neonazis
Der Prozess um die Morde der Zwickauer Neonazis

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. In München läuft das Verfahren gegen Beate Zschäpe begonnen. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Zeuge versetzt Gericht im NSU-Prozess - in Kneipe eingekehrt
NSU-Prozess
München. Mit einer skurrilen Begründung ist ein Zeuge im NSU-Prozess seiner Ladung vor Gericht nicht nachgekommen: Er sei zwar zunächst in einen Zug nach München gestiegen, habe dann aber "etwas trinken müssen" und sich eine Wirtschaft gesucht. Bundesanwalt Diemer will ihn jetzt zwangsweise vorführen lassen.
Warum Beate Zschäpe sich von ihren Verteidigern trennt
NSU-Prozess
München. Es hat etwas gedauert. Aber jetzt liegt das Schreiben von Beate Zschäpe vor, in dem sie den Wunsch nach einem Wechsel ihrer Anwälte begründet. Ihre Erklärung sei kurz, heißt es. Nun muss das Gericht entscheiden, wie es im NSU-Prozess weitergeht und ob Zschäpe tatsächlich neue Anwälte bekommt.
Top-Themen
Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Fotos und Videos
Bilder zum NSU-Prozess
Bildgalerie
NSU
Zweiter Tag des NSU-Prozess
Bildgalerie
NSU
Dortmund stellt sich quer
Video
Nazi-Demo
Rechtsextremer Terror
Bildgalerie
Mordserie
Themen von A-Z
Spezial
Vom Aufstand auf dem Maidan zur Krise in der Ukraine
Ukraine-Krise

Es fing an mit Protesten auf dem Maidan in Kiew - und entwickelte sich zu einem regelrechten Krieg: Seit dem Sturz von Präsident Janukowitsch in der Ukraine und der Annexion der Krim durch Russland liefern sich ukrainische Soldaten und pro-russische Aktivisten im Osten des Landes heftige Gefechte.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern
Nahost-Konflikt

Es ist ein Grundsatzsstreit um Land, Besitzansprüche und Religion: Im Konflikt zwischen Juden und Arabern hat es seit der Gründung des Staates Israel 1948 immer wieder Kriege gegeben. Im Juli 2014 startete Israel eine Offensive im Gazastreifen. Nachrichten und Hintergründe auf unserer Themenseite.

Nachrichten zum Thema
Unerwartete Wendung in NSU-Prozess - wird Zschäpe aussagen?
NSU-Prozess
München. Unerwartete Wendung im NSU-Prozess: Eigentlich sollte der Zeuge Brandt vernommen werden - aber dann entzieht Beate Zschäpe ihren Verteidigern das Vertrauen. Die Folgen für den Prozess sind unabsehbar. Während der Mittagspause hat die Angeklagte sich einem Polizisten aus dem Wachschutz anvertraut.
Siegener Anwalt – Zschäpes Aussage nicht von Bedeutung
NSU-Prozess
Siegen/München. Der aus Siegen stammende Nebenkläger im NSU-Prozess, Dr. Mehmet Daimagüler, wünscht sich als ein Ergebnis des Verfahrens, dass Sicherheitsbehörden die Gefahr ernster nehmen, die durch rassistisch motivierte Organisationen besteht. Die Indizienkette belaste die Hauptangeklagte Beate Zschäpe schwer.
NSU-Terrorist soll ein Kind in Thüringen ermordet haben
Rechter Terror
Essen. 1993 stirbt ein Neunjähriger in Thüringen. Uwe Böhnhardt gerät ins Visier der Fahnder. Verdächtigt wird auch ein Freund des Neonazi-Killers. Der Fall Bernd ist nur eine der ungeklärten Kindestötungen in den neuen Ländern aus der Nach-Einheits-Zeit. Und doch hat er besondere Brisanz.
NSU-Helfer soll nur Tarnnamen des Terrortrios gekannt haben
NSU-Prozess
München. Die mutmaßlichen Terroristen des NSU haben sich gegenüber ihren Helfern offenbar nur mit Decknamen ausgegeben. Diese Einschätzung geht aus der Vernehmung eines Helfers des Trios um Beate Zschäpe hervor. Uwe Böhnhardts Bruder sagte aus, nach dem Untertauchen des NSU keinen Kontakt gehabt zu haben.
Gauck lobt den Geist von "Birlikte - Zusammenstehen"
Kulturfest
Köln. Am Pfingstwochenende hat Köln an den fremdenfeindlichen Nagelbombenanschlag vor zehn Jahren erinnert. Nicht traurig, sondern vielfältig, fröhlich und kritisch. Der Bundespräsident unterstützt die Solidarität der Vielen gegen den Hass der Wenigen. Ein Unwetter beendete das fest leider vorzeitig.
Spezial
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Nachrichten zum Thema
Kraft entschuldigt sich bei NSU-Opfern für falschen Verdacht
NSU
Köln. NRW-Landeschefin Hannelore Kraft (SPD) hat die Opfer des NSU-Terrors um Entschuldigung gebeten, weil die Behörden jahrelang in die falsche Richtung ermittelt haben. Die staatlichen Stellen hatten nicht in Erwägung gezogen, dass die Verbrechen vor einem rechtsradikalen Hintergrund verübt wurden.
100 Tage NSU-Prozess - und Beate Zschäpe schweigt noch immer
NSU-Prozess
München. Viele Hintergründe zum braunen Terror des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) liegen weiter im Dunkeln. Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe schweigt bis heute. Nach Angaben ihrer Anwälte konnte ihr bisher noch nicht die Mittäterschaft an den zehn Morden nachgewiesen werden.
Uwe Böhnhardts Vater tut rechter Terror "unendlich leid"
NSU-Prozess
München. Beim NSU-Prozess hat sich der Vater Uwe Böhnhardts in seiner Aussage an die Angehörigen der Opfer gewandt. Was sein Sohn mutmaßlich getan habe, sei "bösartig und gemeingefährlich" gewesen. Es tue ihm "unendlich leid". Zur Zeit vor dem Auffliegen des Trios betonte er: Wir haben nichts geahnt.
Spezial
Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.