Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Thema Ralf Jäger
Retter mit 3-Stufen-Plan gegen Kommunenpleite
Retter mit 3-Stufen-Plan gegen Kommunenpleite

Als Innenminister ist Ralf Jäger auch für die Kommunen und deren Finanzen zuständig. Er will in drei Stufen Kommunen vor der Pleite schützen . Die größten Folgen haben Jägers Entscheidungen in Bezug auf die Folgen der Loveparade-Katastrophe im Juli 2010 in Duisburg mit 21 Toten. Seitdem gilt für Großveranstaltungen ein rigoroses Sicherheitskonzept. Das hat zur Folge, dass viele Veranstalter personell und finanzielle deutlich nachlegen oder gar verzichten müssen. Aktiv mitgewirkt hat Jäger als Kommunalminister auch an der gesetzlich geregelten Möglichkeit, ein Stadtoberhaupt per Bürgerentscheid aus dem Amt zu wählen. Dies könnte als ersten den Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland treffen, der nach der Loveparade-Katastrophe im Zentrum der Bürger-Kritik steht.

Wegen seiner nass-forschen Art wurde Ralf Jäger einst als "Jäger 90" bespöttelt.

News zum Thema
Bandidos-Logo in Menden vorerst weiter im Netz
Rocker-Symbolik
Menden. Die Kreispolizei musste noch nicht gegen die verbotenen Symbole der Mendener Bandidos vorgehen. Bislang sei noch kein Rocker mit den Abzeichen erwischt worden, heißt es auf Nachfrage bei der Kreispolizei.
Nach Verhaftung in Moskau - Duisburger CSD fordert Handeln
Homophobie
Duisburg/Moskau. Nach der Verhaftung eines 24-jährigen Russen in Moskau fordern die Ausrichter des Duisburger CSD die Stadtspitze im Rathaus zum Handeln auf. Die Stadt solle die aktuelle Situation von Homosexuellen in Russland verurteilen. Die Lage in Russland müsse wieder stärker wahrgenommen werden.
Top-Themen
Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Fotos und Videos
Neujahrsempfang der SPD Voerde
Bildgalerie
Fotostrecke
Verbotener Rockerclub
Bildgalerie
Bandidos
"Komm gut an!"
Video
Verkehrssicherheit
Blitz-Marathon in NRW
Bildgalerie
Verkehr
Themen von A-Z
Spezial
Vom Aufstand auf dem Maidan zur Krise in der Ukraine
Ukraine-Krise

Es fing an mit Protesten auf dem Maidan in Kiew - und entwickelte sich zu einem regelrechten Krieg: Seit dem Sturz von Präsident Janukowitsch in der Ukraine und der Annexion der Krim durch Russland liefern sich ukrainische Soldaten und pro-russische Aktivisten im Osten des Landes heftige Gefechte.

Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern
Nahost-Konflikt

Es ist ein Grundsatzsstreit um Land, Besitzansprüche und Religion: Im Konflikt zwischen Juden und Arabern hat es seit der Gründung des Staates Israel 1948 immer wieder Kriege gegeben. Im Juli 2014 startete Israel eine Offensive im Gazastreifen. Nachrichten und Hintergründe auf unserer Themenseite.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Zum Thema
Minister Jäger kritisiert „Hetzkundgebungen“ von Pro NRW
Rechtsextremismus
Düsseldorf. Als „erbärmliche und menschenverachtende Propaganda“ bezeichnet Innenminister Ralf Jäger (SPD) die geplanten Initiativen der rechtspopulistischen Partei Pro NRW. Vor mehr als 20 Asylheimen will die Partei Kundgebungen abhalten. Der Flüchtlingsrat NRW plant Gegendemos.
Jäger sagt, er wisse nichts über NSA-Spähangriffe auf NRW
NSA
Düsseldorf. Nordrhein-Westfalen hat nach Angaben der Landesregierung keine Erkenntnisse über Ausspähaktivitäten des US-Geheimdienstes NSA. Das erklärte Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Donnerstag im Düsseldorfer Landtag. Es gebe aber keine Garantie dafür, dass NRW nicht ausspioniert werde.
NRW schiebt Einsatz von Minikameras bei Polizisten auf
Überwachung
Düsseldorf. Die Polizisten in Nordrhein-Westfalen werden weiterhin ohne Schulterkameras auf Streife gehen. Innenminister Ralf Jäger lehnte die Einführung dieser Geräte bei der Polizei vorerst ab. In Hessen wird diese Technik derzeit in mehreren Städten erprobt.
Terror-Aabwehrzentrum sorgt für Streit mit Bundesinnenminister
Terror
Berlin. Bundesinnnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) will ein Terror-Abwehrzentrum in Köln eröffnen . Die Länder fühlen sich Übergangen . NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) wirft dem Bund einen „Affront“ vor.
99 Neonazis in NRW führen Waffen - legal
Rechtsextremismus
Düsseldorf. Die Ende August von NRW-Innenminister Ralf Jäger verbotenen Neonazi-Kameradschaften in Dortmund, Hamm und Aachen waren bis an die Zähne bewaffnet. Das geht aus einer Landtagsanfrage der Piratenpartei hervor. Zudem wurde bekannt, dass viele der bekannten NRW-Neonazis Waffen ganz legal führen.
Spezial
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Nachrichten zum Thema
Pro NRW will vor Asylbewerberheimen demonstrieren
Anti-Roma-Demos
Ruhrgebiet. Die rechtsextreme Partei Pro NRW will vor Asylbewerberunterkünften gegen den Zuzug von Roma aus Bulgarien und Rumänien demonstrieren. Innenminister Ralf Jäger (SPD) spricht von einer „Hetzkampagne“, die er scharf beobachten lassen will.
Kommunal-Soli wird nach Protest reicher Städte überarbeitet
Kommunal-Soli
Düsseldorf. Die Empörung der „reichen“ NRW-Städte über den „Kommunal-Soli“ schlug hohe Wellen. Nach dem Willen der rot-grünen Landesregierung sollten sie mit insgesamt 182 Millionen Euro überschuldeten Städten aus der Patsche helfen. Nun soll das Konzept von Innenminister Ralf Jäger (SPD) nachgebessert werden.
Selbstmorde bei der Polizei in NRW häufen sich
Selbsttötungen
Düsseldorf. 88 Polizeibeamte haben seit 2002 in Nordrhein-Westfalen Selbstmord begangen, allein 14 in den Jahren 2012 und 2013. Das erklärte Innenminister Ralf Jäger auf eine Anfrage der Piratenfraktion. Diese sieht häufige Konfliktsituationen, Mobbing sowie die Verfügbarkeit von Dienstwaffen als Ursachen.
Spezial
Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.