Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Thema Mafia
Bandenkriminalität hat Ursprung in Sizilien
Bandenkriminalität hat Ursprung in Sizilien

Der Begriff Mafia steht heute für zahlreichte kriminelle Organisationen . Ursprünglich war er die Bezeichnung für einen streng hierarchisch organisierten sizilianischen Geheimbund, der seine Macht durch Erpressung, Gewalt und politische Einflussnahme auszubauen versuchte. Die sizilianische Mafia, heute auch als Cosa Nostra bezeichnet, operiert weltweit und hat zahlreiche Verbindungen zu anderen ähnlichen Gruppierungen. Die Mafia besteht aus einer sogenannten Familie, innerhalb derer sich jedes Mitglied an einen Codex und strenge Regeln zu halten hat. Die Blutsverwandtschaft der Mitglieder spielt keine Rolle. Verstöße gegen die Regeln wurden insbesondere in der Vergangenheit auf brutalste Weise geahndet. Frauen haben keinen Zugang zur Hierarchie. Jede Mafiafamilie hat ein Familienoberhaupt , über dem nur noch der Oberboss steht, der die Macht über alle Mafiafamilien hat. Trotz zahlreicher Verhaftungen in den vergangenen Jahren bilden sich in der Cosa Nostra immer wieder neue Führungsspitzen heraus. Heute ist der Begriff der Mafia ein Synonym für kriminelle Clans, die sich in der Prostitution, dem Menschenhandel und dem Drogenhandel betätigen. Ihre Einkünfte bestreiten diese Banden zum großen Teil aus Erpressung, illegalem Glücksspiel und Subventionserschleichung.

Zum Thema
Mafia-Boss nach 19 Jahren Flucht bei London festgenommen
Cosa Nostra
London. Ein mit EU-Haftbefehl gesuchter Mafia-Boss aus Italien ist in der Nähe von London festgenommen worden. Wie die britische Polizei am Donnerstag mitteilte, ging Domenico Rancadore den Fahndern nach 19 Jahren am Mittwoch in Uxbridge ins Netz. Aber: er könnte schon bald wieder frei kommen.
Aktion "Apokalypse" gegen Mafia in Sizilien - 95 Haftbefehle
Verbrechensbekämpfung
Palermo. Die Aktion hieß "Apokalypse", die Fahnder rückten in den Morgenstunden an: In Palermo ist die Polizei am Montagmorgen gezielt gegen die sizilianische Mafia vorgegangen. Gegen 95 Mitglieder von Cosa-Nostra-Clans liegen Haftbefehle vor. Wie viele Mafiosi tatsächlich verhaftet wurden, ist unklar.
Top-Themen
Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Fotos und Videos
Mafia-Morde in Duisburg
Bildgalerie
Mafia-Krieg
Silvio Berlusconi I.
Bildgalerie
Fotostrecke
Giovanni Strangio gefasst
Bildgalerie
Fotostrecke
Themen von A-Z
Spezial
Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern
Nahost-Konflikt

Es ist ein Grundsatzsstreit um Land, Besitzansprüche und Religion: Im Konflikt zwischen Juden und Arabern hat es seit der Gründung des Staates Israel 1948 immer wieder Kriege gegeben. Im Juli 2014 startete Israel eine Offensive im Gazastreifen. Nachrichten und Hintergründe auf unserer Themenseite.

Vom Aufstand auf dem Maidan zur Krise in der Ukraine
Ukraine-Krise

Es fing an mit Protesten auf dem Maidan in Kiew - und entwickelte sich zu einem regelrechten Krieg: Seit dem Sturz von Präsident Janukowitsch in der Ukraine und der Annexion der Krim durch Russland liefern sich ukrainische Soldaten und pro-russische Aktivisten im Osten des Landes heftige Gefechte.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Zum Thema
Wie die Mafia die deutsche Bauwirtschaft ruiniert
Baumafia
Essen. Die Baustellen in NRW werden zunehmend von Mafia-Clans dominiert. Ehrliche Unternehmer haben kaum noch eine Chance, der kriminellen Konkurrenz zu trotzen. Doch deutschen Ermittlern sind vielfach die Hände gebunden. Ein Grund ist die unzureichende deutsche Gesetzgebung.
Italien beschlagnahmt Mafia-Besitz von 700 Millionen Euro
Cosa Nostra
Rom. Es ist eine der größten Beschlagnahme-Aktionen seit Beginn der Ermittlungen gegen die Cosa Nostra: In Italien sind Firmen und Immobilien im Wert von 700 Millionen Euro beschlagnahmt worden - darunter Supermärkte, Häuser und Grundstücke. Sie gehörten einem inhaftierten Geschäftsmann.
Die Mafia hat viele Gesichter
Razzia in NRW
Die italienische Mafia hat viele Gesichter. Die der Morde im Ristorante Da Bruno in Duisburg im Sommer 2007. Aber auch die der Steuerhinterziehung und des Sozialbetrugs. Die Festnahmen gestern haben das klar gemacht. Die Baumafiosi, die ihr Geschäft wahrscheinlich unter dem Dach der sizilianischen...
Verurteilter Mafia-Banker kann nach Italien ausgeliefert werden
Agenturmeldungen
Ein wegen Verbindungen zur Mafia gesuchter italienischer Banker kann nach Angaben der thailändischen Polizei an sein Heimatland ausgeliefert werden. Wegen Geldwäsche für die sizilianische Cosa Nostra war der Mann zu einer neunjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden.
Wie die Mafia am Bau in NRW mitverdient
Baumafia
Dortmund. Von Dortmund aus wusch Rosario P. Schwarzgeld für Firmen und organisierte Schwarzarbeit. Die Ermittler glauben: im Auftrag der Cosa Nostra. Der Fall zeigt, wie die Mafia mutmaßlich von vielen Bauvorhaben im Lande profitiert. Etwa in Dortmund, Hagen, Hamm, Witten, Krefeld, Schwerte, Essen, Hilden.
Spezial
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Nachrichten zum Thema
Miccoli wegen Mafia-Kontakten unter Druck
Fußball
Der zehnmalige italienische Fußball-Nationalstürmer Fabrizio Miccoli wird der Erpressung beschuldigt und steht wegen Kontakten zur Mafia unter Druck.
Polizei: Mafia verdient an jeder Großbaustelle mit
Kriminaltät
Essen. Mafiöse Banden unterwandern das deutsche Baugewerbe. Wie aus einem vertraulichen Bericht des Düsseldorfer Landeskriminalamts (LKA) hervorgeht, dominieren vor allem süditalienische Gruppierungen „mit Bezügen zur Cosa Nostra“ zunehmend die Baustellen in NRW. Der jährliche Schaden geht in die...