Fliegende Skateboards und schnelle Räder in Gelsenkirchen

So ähnlich werden auch bei den "Ruhr Games" in Gelsenkirchen die Skateboards durch die Luft wirbeln.
So ähnlich werden auch bei den "Ruhr Games" in Gelsenkirchen die Skateboards durch die Luft wirbeln.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Die "Ruhr Games" machen auch in Gelsenkirchen Halt. Zu sehen gibt es neben Tricks und Kunststücken auf dem Skateboard auch Fußball und Radsport.

Essen.. Viele der Jugendlichen, die bei den "Ruhr Games" starten, kennen sie vielleicht gar nicht, die Szene als Marty McFly im Film "Zurück in die Zukunft 2" aus dem Jahr 1989 ins Jahr 2015 reist und fliegende Skateboards sieht. Ganz so wie im Film ist es in der Realität noch nicht, dennoch habe die Stunts, die beim "Ruhr Games" Skateboard-Contest in Gelsenkirchen gezeigt werden, einiges mit fliegen zu tun.

[kein Linktext vorhanden] Im Mittelpunkt aller "Ruhr Games"-Veranstaltungen in Gelsenkirchen steht das Gelände der Schule Berger Feld, direkt angrenzend an das Schalke Areal. Dort findet neben Workshops auch das kulturelle Rahmenprogramm des Standorts statt. Quasi um die Ecke befindet sich die Emscher-Lippe-Halle, die während der Wettkämpfe Anlaufpunkt für alle Skateboarder ist. Auf dem Parkplatzareal treten die Rennrad-Sportler kräftig in ihre Pedale.

Die Wettkämpfe

Der Anpfiff zu den Spielen in Gelsenkirchen ertönt am Freitag natürlich auf dem Fußballplatz. Die D-Junioren tragen ab 10 Uhr ihr Turnier aus. Das Endspiel startet um 17 Uhr. Die Mädels der D-Jugend starten ebenfalls am Freitag, spielen das Finale allerdings erst am Samstag aus.

Sport Am Freitag werden dann auch zum ersten Mal die Bretter fliegen. Der Skateboard-Contest beginnt um 11 Uhr. Weiter geht es am Freitag um 10 Uhr, der beste Fahrer auf vier Rollen wird am Samstag ab 16 Uhr ermittelt.

Auf zwei Rollen, oder eher auf zwei Reifen, machen sich am Freitag die Mountainbiker (MTB) auf die Strecke. Ab 14 Uhr wird im Sprint der schnellste von ihnen ermittelt. Der Startschuss für's Finale ertönt um 17 Uhr. Ein weiterer MTB-Wettkampf findet in Essen an der Zeche Zollverein statt.

Von den dicken auf die dünnen Reifen wechseln die Radler am Samstag. Beim Straßen-Radrennen der 15- bis 23-Jährigen starten die Jungs und Mädels in einem Feld. Nach Vor- und Zwischenrunde wird es ab 16 Uhr im Endlauf spannend.

Das Rahmenprogramm

Auf der Bühne des Schulgeländes treten drei Tage lang Bands wie Astairre, Chefket und Chuckamuck auf, es gibt Theateraufführungen sowie einen Dance Contest. Während der Schulhof als Street Kick Areal umfunktioniert wird, finden auf dem Sportplatz Baulandstraße die Fußballspiele statt. Das Trainingsgelände des FC Schalke 04 dient als Austragungsort für das Projekt „Fußball trifft Kultur“.

Anreise und Parken

Die Skate-Wettkämpfe finden im Sport-Paradies an der Adenauerallee 118 statt. Die Adresse des Sportplatzes lautet Baulandstraße 5. Für Zuschauer, die mit dem Auto anreisen, gibt es kostenlose Parkplätze in der Umgebung.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln lässt sich das Sport-Paradies mit den Buslinien 380 und 381 erreichen; Haltestelle Gelsenkirchen. Wer zu den Kickern auf den Sportplatz will, nimmt am besten die Buslinien 255E, NE2, 247 oder 255. Ausstieg: Haltestelle Ginsterweg.

Der Shuttle-Bus fährt ab/bis Haltestelle Wendehammer Parkallee.