Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Thema Krankenkassen
Krankenkassen schützen vor dem finanziellen Ruin
Krankenkassen schützen vor dem finanziellen Ruin

Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) ist neben der Renten-, Arbeitslosen-, Unfall- und Pflegeversicherung Teil des deutschen Sozialversicherungssystems. Sie ist verpflichtend für alle Arbeitnehmer, deren Jahresarbeitsentgelt unterhalb der Versicherungspflichtgrenze von derzeit 50.850 Euro liegt. Wer mehr verdient, kann sich freiwillig bei einer der rund 150 gesetzlichen Krankenkassen versichern oder einer privaten Krankenkasse (PKV) beitreten. In Kraft trat das Krankenversicherungsgesetz im Jahre 1893.

News zum Thema
Immer mehr Pflegebedürftige
Pflegenotstand
Düsseldorf. Die demographische Entwicklung stellt die gesamte Gesellschaft vor erhebliche Herausforderungen - auch in Düsseldorf. Unter anderem zählt dazu die Versorgung von Menschen, die pflegebedürftig sind. „Die Zahl der Pflegebedürftigen in Düsseldorf wird bis zum Jahr 2030 um 33,3 Prozent steigen“, so...
Künftig fast 10 000 Oberhausener Pflegefälle
Pflege
Oberhausen. Die Zahl der Pflegebedürftigen wird in Oberhausen steigen, doch eine Internetseite hilft Angehörigen, sich über Kosten und Hilfen zu informieren.
Top-Themen
Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Fotos und Videos
Themen von A-Z
Spezial
Vom Aufstand auf dem Maidan zur Krise in der Ukraine
Ukraine-Krise

Es fing an mit Protesten auf dem Maidan in Kiew - und entwickelte sich zu einem regelrechten Krieg: Seit dem Sturz von Präsident Janukowitsch in der Ukraine und der Annexion der Krim durch Russland liefern sich ukrainische Soldaten und pro-russische Aktivisten im Osten des Landes heftige Gefechte.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern
Nahost-Konflikt

Es ist ein Grundsatzsstreit um Land, Besitzansprüche und Religion: Im Konflikt zwischen Juden und Arabern hat es seit der Gründung des Staates Israel 1948 immer wieder Kriege gegeben. Im Juli 2014 startete Israel eine Offensive im Gazastreifen. Nachrichten und Hintergründe auf unserer Themenseite.

Zum Thema
SPD will Zusatzbeitrag der Krankenkassen abschaffen
Politik
Die SPD will im Fall einer Regierungsübernahme den Zusatzbeitrag der Krankenkassen abschaffen. "Wir wollen den Krankenkassen die Beitragsautonomie zurückgeben und zur paritätischen Finanzierung zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern zurückkehren", sagte SPD-Fraktionsvize Elke Ferner der...
Ärzte ignorieren Krankenkassen
Medizin
Mülheim. Mülheims Ärzte lassen im Honorarstreit mit den Krankenkassen nun Taten folgen. Seit Montag beantwortet die große Mehrheit der niedergelassenen Ärzte keine formlosen Anfragen der Krankenkassen mehr.
Schuldenfrei zurück zur Krankenkasse möglich bis Jahresende
Gesundheitswesen
Berlin. Menschen, die ohne Krankenversicherung Schulden bei Krankenkassen haben, können diese erlassen bekommen. Bedingung ist, dass sie sich bis zum 31. Dezember bei der Krankenkasse anmelden, bei der sie zuletzt versichert waren. Dies geht auch nur, wenn man mehr als drei Monate nicht versichert war.
Kassen geraten wegen ihrer Überschüsse in die Kritik
Nachrichten
Die Gesetzlichen Krankenkassen geraten wegen ihrer Milliardenüberschüsse zunehmend in Bedrängnis. Das Bundesversicherungsamt hat drei Kassen mit einem "aufsichtsrechtlichen Verfahren" gedroht, sollten sie nicht von der Möglichkeit Gebrauch machen, Prämien auszuschütten.
Ärztekammer gegen scharfe Beitragssenkung bei Krankenkassen
Nachrichten
Die Bundesärztekammer will nicht alle Überschüsse der gesetzlichen Krankenkassen in Beitragssenkungen stecken. Kammerpräsident Frank-Ulrich Montgomery sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstagsausgabe) laut Vorabbericht, ein Teil der Überschüsse solle bei den Kassen bleiben. Die gute Finanzlage...
Spezial
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Nachrichten zum Thema
Techniker Krankenkasse will Prämien auszahlen
Politik
Die Techniker Krankenkasse (TK) will an ihre sechs Millionen Versicherten Prämien ausschütten. Der Vorstand hat dem Verwaltungsrat vorgeschlagen, die Versicherten auf diese Weise an den Milliardenrücklagen der TK zu beteiligen, wie ein Sprecher der Kasse der Nachrichtenagentur dapd am Dienstag in...
Kassen sind keine Banken
Gesundheit
Techniker Krankenkasse will Beiträge zurückzahlen
Bahr: Krankenkassen bei Wahltarifen gleich behandeln
Politik
Das Bundesgesundheitsministerium ist dem Vorwurf entgegengetreten, wonach Ressortchef Daniel Bahr (FDP) die Wahltarife der gesetzlichen Krankenkassen austrocknen will. "Die geplante gesetzliche Änderung ist eine Klarstellung, die die meisten Krankenkassen ohnehin nicht trifft", erklärte das...
Spezial
Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.