Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Gesundheit

Warum man auch im Sommer in die Sauna gehen sollte

Auch begeisterte Sauna-Gänger sitzen manchen Irrtümern auf.Foto: Thinkstock

Irrtum 9: In die Sauna geht man nur im Winter.

"Im Regelfall haben die Saunen in Deutschland auch im Sommer geöffnet, da viele Stammgäste das ganze Jahr über kommen. Im Winter ist es zwar voller, da viele Besucher es genießen, sich nach dem Saunagang draußen an der kalten Luft abzukühlen. Wer aber das ganze Jahr über regelmäßig in die Sauna geht, kommt im Sommer auch mit den höheren Außentemperaturen zurecht.

Irrtum 10: Nach der Sauna sollte man schlafen.

Nach dem Saunagang sollte man auf einer Liege entspannen. Foto: Lars Fröhlich / WAZ FotoPool

"Der Saunagang ist eine Belastung für den Kreislauf, im Anschluss ist Ruhe also empfehlenswert. Als Faustregel gilt: Genauso lange, wie man in der in der Kabine ist, sollte man sich danach ausruhen - beides am besten im Liegen. Fest einschlafen muss man dafür aber nicht."

Christoph Husemeyer

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Rechtsirrtümer im Straßenverkehr
Bildgalerie
Fotostrecke
Tipps zum Obstbaumschnitt
Bildgalerie
Kleingärtner
Tipps und Tricks vom Weltmeister
Bildgalerie
Fotostrecke
Tipps zum Ferienjob
Bildgalerie
Fotostrecke
article
8496392
Beim Schwitzen nimmt man ab? - Die zehn größten Sauna-Irrtümer
Beim Schwitzen nimmt man ab? - Die zehn größten Sauna-Irrtümer
$description$
http://www.derwesten.de/thema/irrtuemer-des-lebens/beim-schwitzen-nimmt-man-ab-die-zehn-groessten-sauna-irrtuemer-id8496392.html
2013-10-31 08:35
Sauna, Mythos, Irrtümer des Lebens, Wellness, Schwitzen, Schweiß, Finnland, Finnische Sauna
Irrtümer des Lebens