Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Thema Helmut Kohl
Helmut Kohl - der Vater der Deutschen Einheit
Helmut Kohl - der Vater der Deutschen Einheit

Helmut Kohl hat seinen Platz in den Geschichtsbüchern sicher. Als Bundeskanzler war Kohl länger als Konrad Adenauer im Amt.16 Jahre lang war er deutscher Regierungschef. Kohl war von 1982 bis 1998 als Bundeskanzler im Amt - im dritten Anlauf. 1976 scheiterte er, damals Ministerpräsident in Rheinland-Pfalz, an SPD-Kanzler Helmut Schmidt. Bei der Bundestagswahl 1980 fügte sich Kohl - wohl dessen Niederlage kalkulierend - im Unions-internen Machtkampf um die Kanzlerkandidatur Bayerns Ministerpräsident Franz-Josef Strauß. 1982 dann kam Kohl der Bruch der sozial-liberalen Koalition in Bonn zu Nutze: Kanzler Helmut Schmidt scheiterte mit seinem konstruktiven Misstrauensvotum im Deutschen Bundestag. Der wählte danach Helmut Kohl zum Regierungschef, weil die FDP eine Koalition mit der CDU einging. Bei der Bundestagswahl 1983 erreichte Kohl dann auch das Votum der deutschen Wähler.

News zum Thema
Kanzlerbesuche in der Kabine - mit Kohl wurde es eng
Politik Fußball
Berlin. Politiker suchen die Nähe zu den siegreichen Helden der Nation - Fußballern. Das läuft nicht immer ohne Peinlichkeiten ab. Als Mehmet Scholl bei der EM 1996 gefragt wurde, wie es war, als Bundeskanzler Kohl in die Kabine kam, sagte er nur: eng. Das Verhältnis zu Angela Merkel ist entspannter
Top-Themen
Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

DSDS - Infos, Storys und Hintergründe zur Show
DSDS

Das Casting-Format "Deutschland sucht den Superstar" geht mit neuen Gesichtern in der Jury in die elfte Runde. Diesmal bewerten neben Pop-Titan Dieter Bohlen der Schlager-Star Marianne Rosenberg, der Rapper Prince Kay One und Sängerin Mieze von der Pop-Gruppe MIA die DSDS-Kandidaten.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Fotos und Videos
Kohl feiert 80. Geburtstag
Bildgalerie
Fotostrecke
Altkanzler wird geehrt
Bildgalerie
Helmut Kohl
Helmut Kohl
Bildgalerie
Jubiläum
Kohls zweite Frau
Bildgalerie
Fotostrecke
Themen von A-Z
Spezial
Wo Patienten in NRW Gefahr durch Klinik-Keime droht
Krankenhauskeime in NRW

In zahlreichen Krankenhäusern von NRW leiden Patienten unter akuten Hygienemängeln. Das dokumentiert eine landesweite Recherche der WAZ. Danach besteht in vielen Kliniken ein erhöhtes Risiko wegen multiresistenten Keimen. Die WAZ ist 300 Hinweisen auf  konkrete Missstände nachgegangen.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Zum Thema
Kurt Biedenkopf gibt Helmut Kohl Mitschuld an Euro-Krise
Euro-Krise
München. Helmut Kohl muss sich von einem ehemaligen Weggefährten harte Kritik gefallen lassen: Der ehemalige sächsische Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat dem Altkanzler vorgeworfen, bei der Gestaltung des Euros schwere Fehler gemacht zu haben. Der Zeitplan sei Kohl wichtiger gewesen als die Stabilität.
Altkanzler Helmut Kohl steht zu Äußerungen über Türken
Ausländerpolitik
Berlin. Helmut Kohl hat bestätigt, gegenüber der britischen Ex-Regierungschefin Margaret Thatcher gesagt zu haben, er wolle die Zahl der in Deutschland lebenden Türken halbieren. Der Altkanzler teilte mit, er wolle sich in der aktuellen Debatte nicht mehr äußern. Zuwanderer reagieren gelassen auf den Eklat.
Scheitert der Euro, ist auch Helmut Kohl gescheitert
Helmut Kohl
Das sind die Fehler, die Helmut Kohl damals bei der Euro-Einführung machte: Er sah die europäische Währung als Bollwerk an gegen die von den USA aus betriebene, neoliberale Globalisierung – und verstand nicht, dass man eine Währung nicht abschotten kann.
Kohl unterstützt Merkels Kurs gegen FDP-Zweitstimmenkampagne
Altkanzler
Berlin. Auch Helmut Kohl ist dagegen, bei der Bundestagswahl Zweitstimmen für die FDP herzugeben. In einem Video fordert der 83-Jährige die CDU-Wähler auf, seiner Partei beide Stimmen zu geben. Gleichzeitig wünsche Kohl sich eine Fortsetzung der schwarz-gelben Koalition, so sein Berliner Büro.
Schäuble nimmt Helmut Kohl bei Euro-Kritik in Schutz
Euro-Krise
Berlin. In der Debatte um die Euro-Krise und Vorwürfe gegenüber dem Euro-Verfechter Helmut Kohl hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am Sonntag Partei für den Altkanzler ergriffen, mit dem er seit 1999 zerstritten ist. Kohl trage keine Schuld, sagt Schäuble in einem Medieninterview.
Spezial
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Filme aus dem Ruhrgebiet
Bildgalerie
Ruhrgebietsfilme
Welche Filme und Serien spielen im Ruhrgebiet? Wir haben fast 40 Streifen gefunden. Hier sind sie!
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Nachrichten zum Thema
Sohn distanziert sich von Helmut Kohls Ausländerpolitik
Ausländer-Debatte
München. Wie jetzt bekannt wurde, wollte der Alt-Kanzler in seiner regierungszeit die Hälfte aller in deutschland lebenden Türken zurück in ihr Herkunftsland schicken. Als Begründung nannte er kulturelle Unvereinbarkeit. Für Sohn Peter sind solche Ansichten Vorurteile auf Stammtischniveau.
Langer Atem
Agenturmeldungen
Entertainer Thomas Gottschalk will um seine Sendung "Gottschalk live" langfristig kämpfen. "So wie es Helmut Kohl nicht gelungen ist, aus dem Osten ruck, zuck blühende Landschaften zu machen, so wenig werde ich es schaffen, die Todeszone des Vorabends in ein paar Wochen zu begrünen", sagte der...
Langer Atem
Nachrichten
Entertainer Thomas Gottschalk will um seine Sendung "Gottschalk live" langfristig kämpfen. "So wie es Helmut Kohl nicht gelungen ist, aus dem Osten ruck, zuck blühende Landschaften zu machen, so wenig werde ich es schaffen, die Todeszone des Vorabends in ein paar Wochen zu begrünen", sagte der...
Spezial
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Nun hat in München das Verfahren gegen Beate Zschäpe begonnen. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie...

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0