Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Thema Ehrenmord
Ehrenmord - Wenn Schande als Rechtfertigung dient
Ehrenmord - Wenn Schande als Rechtfertigung dient

Als Ehrenmord bezeichnet man nicht etwa einen ehrenhaften Mord sonder einen Mord im Namen der Ehre. Die Opfer von Ehrenmorden sind Frauen, denen das Recht auf freie Lebensgestaltung abgesprochen wird. Zwar werden auch Männer im Namen der Ehre ermordet, in diesen Fällen spricht man aber eher von „Blutrache“. Die Täter entstammen meist einer schlecht integrierten Unterschicht . Charakteristisch für einen Ehrenmord ist, dass die Tat bereits lange im Vorfeld geplant wird und meist von der Familie unterstützt, zumindest aber geduldet wird. Hierin besteht auch der Unterschied zu einem Beziehungsdrama, bei dem es meistens zu einer Tötung im Affekt kommt. Die Gründe für einen Ehrenmord sind vielseitig. Meist geschehen sie in einer Trennungssituation. Aber auch die zu „westliche“ Lebensweise der Frau können einen Anlass zur Tötung bieten. Eine Statistik über die in Deutschland verübten Ehrenmorde gibt es nicht. Häufig werden Ehrenmorde auch als Unfälle oder Selbstmorde getarnt.

Zum Thema
Blutrache in Saudi-Arabien - Angeklagter soll gelähmt werden
Justiz
Riad. Ein 24-jähriger Mann soll in Saudi-Arabien durch eine Operation zu einem Querschnittsgelähmten werden. Als 14-Jähriger hatte er seinen Freund im Streit mit einem Messer verletzt. Das Opfer sitzt seitdem im Rollstuhl. Der Täter kann sich von der Querschnittslähmung mit einem „Blutgeld“ freikaufen.
''Ehrenmord''-Prozess - Opfer soll Tod geahnt haben
Kopfschuss
Schwerte/Hagen. Grausige Aussage im "Ehrenmord"-Prozess am Hagener Landgericht: Die im August 2008 erschossene Frau aus Schwerte soll ihren Tod geahnt haben. Das berichtete die beste Freundin der damals 20-Jährigen am Dienstag. Vier Familienmitglieder stehen derzeit wegen Mordes vor Gericht.
Top-Themen
Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Hohe Haftstrafen für Ehrenmord vor Kieler Bäckerei
Nachrichten
Bei einem sogenannten Ehrenmord an einem Iraker hat das Kieler Landgericht vier Brüder und einen Schwager wegen Totschlags zu hohen Haftstrafen verurteilt. Drei der vier Brüder erhielten eine Freiheitsstrafe zwischen acht und zwölfeinhalb Jahren. Der weitere Bruder erhielt fünf Jahre Jugendstrafe....
Themen von A-Z
Spezial
Vom Aufstand auf dem Maidan zur Krise in der Ukraine
Ukraine-Krise

Es fing an mit Protesten auf dem Maidan in Kiew - und entwickelte sich zu einem regelrechten Krieg: Seit dem Sturz von Präsident Janukowitsch in der Ukraine und der Annexion der Krim durch Russland liefern sich ukrainische Soldaten und pro-russische Aktivisten im Osten des Landes heftige Gefechte.

Autobahn A59 in Duisburg für Monate dicht
A59-Sperrung in Duisburg

Von Anfang Mai bis Ende September saniert StraßenNRW die Berliner Brücken auf der A 59 in Duisburg. Die Großbaustelle auf der für die Stadt wichtigen Nord-Süd-Achse wird große Auswirkungen auf den innerstädtischen Individual- und öffentlichen Nahverkehr haben. Ein Verkehrschaos wird befürchtet.

Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern
Nahost-Konflikt

Es ist ein Grundsatzsstreit um Land, Besitzansprüche und Religion: Im Konflikt zwischen Juden und Arabern hat es seit der Gründung des Staates Israel 1948 immer wieder Kriege gegeben. Im Juli 2014 startete Israel eine Offensive im Gazastreifen. Nachrichten und Hintergründe auf unserer Themenseite.

Menschen im Revier - ein Foto-Blog
Foto-Blog

Menschen sieht sich jeder gerne an. Und Menschen machen neugierig. Bei unserem Foto-Blog „Menschen im Revier“ gucken wir ein bisschen genauer hin, als man das üblicherweise bei Fremden tut, und fragen nach – im Vorbeigehen auf der Straße, im Park, im Geschäft. Weil jeder Mensch interessant ist.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Zum Thema
Leiche lag an der A 45
Ehrenmord
Hagen. Lust auf das Leben soll Iptihial (20) gehabt haben. Die Familie störte das
Moschee ist eine Stätte des Dialogs
Religion
Isselburg. Tag der offenen Moschee in Isselburg. Es kamen viele Besucher
Keine Ehrenmord-Drohung - Freispruch für Mutter aus Castrop
Amtsgericht
Castrop-Rauxel. Das Amtsgericht spricht eine 39-Jährige aus Castrop-Rauxel und ihren Bruder vom Vorwurf der gemeinschaftlichen versuchten Nötigung frei. Der türkischstämmigen Frau war die Beziehung ihrer 17-jährigen Tochter ein Dorn im Auge. Die Schülerin hatte angegeben, ihr Onkel habe ihr mit Ehrenmord gedroht.
''Ehrenmord-Prozess'' - Ehepaar fand Leiche der jungen Frau
Landgericht
Schwerte. Diese Fahrt in den Urlaub wird ein Dülmener Ehepaar nie vergessen. Als sie im August 2008 eine kurze Pause an der Raststätte Sterbecker Siepen einlegten, fanden sie die Leiche einer jungen Frau (20). Sie war mit einem Kopfschuss förmlich hingerichtet worden. Nun sagten die Eheleute vor Gericht aus.
Mord an Schwerterin – Mutter festgenommen
Zwei neue Anklagen
Schwerte/Lüdenscheid. Über viereinhalb Jahre nach der Tat und der zwischenzeitlichen Verurteilung eines Angeklagten kommt erneut Bewegung in das Verfahren um den so genannten Parkplatz-Mord an der A 45. Wie Jan Schulte, Richter am Landgericht Hagen, bestätigte, wurden mit der Mutter und einem Onkel des Opfers zwei...
Spezial
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Nachrichten zum Thema
Parkplatz-Mord an der A45 - Mutter und Onkel verhaftet
Verbrechen
Lüdenscheid. Nach über viereinhalb Jahre und der Verurteilung eines Angeklagten kommt erneut Bewegung in das Verfahren um den Parkplatz-Mord an der A45 bei Lüdenscheid. Die Mutter und der Onkel der toten Iphital Z. wurden festgenommen.
Blutrache in Alpen
Gericht
Alpen. Am 27. April des vergangenen Jahres schoss ein Kosovare vor dem Alpener Aldi-Markt auf seine Freundin. Jetzt wird die Tat vor Gericht verhandelt.
Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0