Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Dschungelcamp

Dschungelcamp auf RTL lockt vor allem Frauen vor den Fernseher

14.01.2013 | 16:43 Uhr
Das Dschungelcamp 2013 ist bisher vor allem beim weiblichen Publikum beliebt. Auch 210.000 Mädchen gucken die RTL-Show, berichtet "Media Control".

Essen.  Kakerlaken, Maden, Spinnen: Das Dschungelcamp setzt auf Ekeltierchen in gemeinen Dschungelprüfungen. Umso erstaunlicher ist ein Blick auf die TV-Quoten von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!": Vor allem das weibliche Publikum scheint sich gerne zu ekeln.

Durchschnittlich 7,11 Millionen Zuschauer ab drei Jahren verfolgten am Wochenende die ersten drei Folgen von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ auf RTL. Das sind nach Angaben von "Media Control" so viele wie nie zuvor.

Vor allem das weibliche Publikum ist den Angaben zufolge für die guten Einschaltquoten verantwortlich. Schalteten 2012 noch 3,57 Millionen Frauen ab 14 Jahre das RTL-Dschungelcamp ein (Marktanteil: 24,9 Prozent), so waren es 2013 bislang 4,07 Millionen (Marktanteil: 27,4 Prozent) – rund eine halbe Million beziehungsweise 14 Prozent mehr.

210.000 Mädchen gucken das Dschungelcamp

Bei den ganz Kleinen sind die schleimigen Dschungelprüfungen sogar noch beliebter: Rund 210.000 Mädchen zwischen drei und 13 Jahren (Marktanteil: 55,0 Prozent) bedeuteten ein Plus von 50.000 Zuschauerinnen beziehungsweise 30 Prozent, teilte "Media Control" mit. Auch der Marktanteil bei den 14- bis 19-jährigen Frauen (56,6 Prozent) ist hoch.

Dschungelcamp-ABC

So gut wie keine Veränderung gibt es dagegen in der männlichen Zielgruppe: 2,69 Millionen Männer ab 14 Jahre (2012) stehen 2,70 Millionen Männern in der aktuellen Staffel gegenüber. Auch die Marktanteile (21,9 Prozent zu 21,5 Prozent) sind laut "Media Control" nahezu gleich.

Die dritte Dschungelcamp-Folge am Sonntagabend schauten 6,34 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen lag bei 33,4 Prozent. (we/dpa)

Joey Heindle ist Dschungelkönig

 



Kommentare
15.01.2013
07:19
Dschungelcamp auf RTL lockt vor allem Frauen vor den Fernseher
von Matopo | #1

Ich habe
1. immer gedacht, dass Menschen mit einem Mindestmaß an Intelligenz sich solch einen geistigen Dünnschi## nicht anschauen und
2. frage ich mich, welche verantwortungsvollen Erziehungsberechtigten gestatten drei- bis dreizehnjährigen Kindern den Konsum solch eines "Drecksprogrammes"?

Genau so erschreckend ist es, dass Zeitungen in epischer Breite diesen geistigen Müll auch noch beschreiben bzw. kommentieren.

Aus dem Ressort
Dschungelcamp-Moderatoren nehmen Comedypreis doch noch an
Dschungelcamp
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich haben den Comedypreis für ihre Dschungelcamp-Moderation nun doch angenommen. Aus Respekt vor dem verstorbenen Dirk Bach hatte das Moderatoren-Duo den Preis zunächst zurückgewiesen. Schließlich aber sei dieser auch "Ergebnis einer Teamleistung".
Georgina und Naddel kämpfen beim "Promiboxen" in Düsseldorf
TV-Show
Haue für Dschungelsternchen Georgina: Im Castello Düsseldorf steigen wieder mehr oder weniger Prominente in den Ring. Bei „Das große Promiboxen“ fordert Sängerin „Jazzy“ Tackenberg Dschungel-Diva Georgina Fleur heraus. SAT.1 sendet am Freitag, 8. März, um 20.15 Uhr live aus Düsseldorf.
Grimme-Preis für "14 Tage Drama pur" im Dschungelcamp?
Grimme
Bei den Nominierungen für Deutschlands angesehensten Fernsehpreis gab es eine Überraschung. Das „Dschungelcamp“ von RTL wurde in der Kategorie Unterhaltung nominiert – nicht nur wegen Dirk Bach. Dass das Dschungelcamp polarisiere, sei nach wie vor eine seiner Qualitäten.
RTL-Dschungelcamp ist für den Grimme-Preis nominiert
Dschungelcamp
Das RTL-Dschungelcamp ist für den renommierten Grimme-Preis nominiert worden. Als Sendung eines Privatsenders hat "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" damit Seltenheitswert: Über 80 Prozent der nominierten Sendungen laufen auf öffentlich-rechtlichen Sendern.
Das Dschungelcamp 2013 wird von Joey Heindle regiert
Dschungelcamp 2013
Joey Heindle ist der Dschungelkönig 2013. Im Finale von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ setzte er sich gegen Claudelle Deckert und Olivia Jones durch. Der 19-Jährige verlässt damit als Sieger das RTL-Dschungelcamp - und tritt in die großen Fußstapfen von Brigitte Nielsen.
Umfrage
Die meisten Prüfungen musste im RTL- Dschungelcamp bislang Georgina machen. Aber wer ist Ihr

Die meisten Prüfungen musste im RTL-Dschungelcamp bislang Georgina machen. Aber wer ist Ihr "Dschungelkönig des Herzens"?

 
Fotos und Videos
Joey Heindle ist Dschungelkönig
Bildgalerie
Dschungelcamp
Abflug ins Dschungelcamp
Bildgalerie
RTL-Show
Die ersten Kandidaten stehen fest
Bildgalerie
Dschungel-Camp
Vom Supertalent in den Dschungel
Bildgalerie
Fernsehen