Das aktuelle Wetter NRW 20°C
IBES-Kolumne - Tag 8

Die größte Lüge: "Ich bin nicht hier, um Promotion zu machen"

Dschungelcamp-Ende für Patricia - Blanco-Tochter fliegt raus
Einer der letzten Auftritte von Angelina Heger: Mit Walter Freiwald beim "Schlimms Märchen"-Einsatz.Foto: RTL

Die Weisheit des Tages: „Das Leben hier ist härter, als so ein Sch**** von einem Pornodarsteller.“ (Sara)

Die Lüge des Tages: Sonja Zietlow und Daniel Hartwich verkünden den Dschungelcampern, wer das Dschungelcamp verlassen muss. Sonja fragt Jörn, warum er mitmache. „Du willst doch bestimmt deine Schlagerkarriere ankurbeln.“ Niiiiemals! „Nein, ich bin nicht hier um Promotion zu machen.“ Deswegen hätte er auch noch nicht sein Gesangstalent präsentiert und am Schlagerfeuer geträllert. Ins Dschungelcamp geht wirklich kein Star, um seine Karriere anzuheizen. Das macht man nur, weil man sich beweisen möchte. Wer’s glaubt.

Die härteste Prüfung für Tanja: Die kurzzeitige Flamme von Rapper Kay One muss mit Benjamin zur Schatzsuche. Dabei sitzt sie in einer eisernen, durchlöcherten Wanne, die Benjamin mit Wasser füllt. Tanja muss die Löcher mit Händen und Füßen abdichten. Voll hart, ey. Sonst redet sie mit Händen und Füßen, jetzt soll sie diese still halten. „Das ist das intensivste Erlebnis ever!“ Aber ohne Punkt und Komma reden, kann sie trotzdem noch gut. Und trotzdem, voll heavy!

Nackte Tatsachen: Walters nackte Vorderseite durfte der Zuschauer schon an Tag vier bestaunen . Jetzt präsentiert der Möchtegern-Bundespräsident auch seine Rückseite – den blanken Hintern. Im Dschungeltelefon wechselt er seine Klamotten und streckt den Po schön in die Kamera. Sara findet, dass er sich zeigen kann: „Ich finde, das ist ein attraktiver Mann. Man sieht, vor 30 Jahren war der mal ne Sexbombe.“ Ja, Fast-Bundespräsident und Sexbombe. Das ist selten.

Camp-Zoff des Tages: Walter und Maren werden wohl nicht mehr beste Freunde. An Tag sechs betrieb Walter heftiges Mobbing gegen die süße Ex-„Glücksrad“-Fee: „Maren hat gepupt!“ Jetzt geht der Streit in die nächste Runde. Maren begleitet Walter zur Toilette und nimmt ihn sich zur Brust: „Ich will dich bitten, die spitzen Bemerkungen zu unterlassen. Das ist nicht gut für die Stimmung und nicht gut für meine Laune.“ Pah, nicht mit Walter. „Ich sag das, was ich will!“ Maren lässt sich auf Walters Niveau herab: „Dann bist du halt ein Arschloch!“ „Du kannst mir nix verbieten“, kontert Walter. „Du bist der respektloseste Mensch, den ich kenne. Du solltest dir mal Gedanken machen, warum du keinen Job hast.“ Uhhh, Walters Schwachstelle. Maren kennt ehemalige Kollegen von Walter. Die wären froh, dass sie ihn los sind. „Wenn du mich weiterhin so behandelst, dann trete ich dir so in die Eier, dass es die Nation noch nicht gesehen hat.“

Dschungelcamp 2015
Dschungelcamp-Kolumne – warum mich der Wahnsinn reizt

16 Tage lang wird Jana Hannemann für Sie täglich in ihrer Kolumne über das mit C-Promis versehene RTL-Dschungelcamp berichten.

Es wird ungemütlich im Camp. Wer hätte gedacht, dass Maren mit den niedlichen Pipi-Langstrumpf-Zöpfen Walter die Leviten liest. Und der bekommt richtig Angst: „Ich fühl' mich schon etwas bedroht. Die ist unzurechnungsfähig. Das müssen wir im Hinterkopf behalten, dass sie nicht ungefährlich ist!“ Wir brauchen unbedingt einen Bodyguard für Walter.

Dschungelkönigin des Tages: Ganz klar Maren. Endlich zeigt sie Walter, wer der Babo im Dschungel ist. Gegen Mobbing muss man sich wehren.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" auf  RTL.de

Jana Hannemann

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: Dschungelcamp-Ende für Patricia - Blanco-Tochter fliegt raus
    Seite 2: Die größte Lüge: "Ich bin nicht hier, um Promotion zu machen"

1 | 2

Kommentare
Funktionen
article
10270161
Dschungelcamp-Ende für Patricia - Blanco-Tochter fliegt raus
Dschungelcamp-Ende für Patricia - Blanco-Tochter fliegt raus
$description$
http://www.derwesten.de/thema/dschungelcamp/dschungelcamp-ende-fuer-patricia-blanco-tochter-fliegt-raus-id10270161.html
2015-01-24 12:37
Dschungelcamp, Ich bin ein Star holt mich hier raus, RTL, Show, TV, Fernsehen, Patricia Blanco
Dschungelcamp