Angelina Heger trainiert Bikini-Figur für das Dschungelcamp

Ex-Bachelor Kandidatin Angelina Heger zieht ins RTL-Dschungelcamp 2015.
Ex-Bachelor Kandidatin Angelina Heger zieht ins RTL-Dschungelcamp 2015.
Foto: Imago
Was wir bereits wissen
Aus der Doku-Soap "Der Bachelor" kennt Angelina Heger den Luxus. Ob die 22-jährige Berlinerin auch mit den einfachen Bedingungen im Dschungelcamp klar kommt?

Essen.. Ihr Abgang in der Doku-Soap "Der Bachelor" war legendär: Mit den Worten „Kann ich jetzt gehen? Ich muss eigentlich jetzt nichts mehr hören" verabschiedete sich Angelina Heger von dem Junggesellen. Mit ihrer direkten Art gewann die 22-jährige Berlinerin viele Fans während der Staffel - 800.000 folgen ihrem Facebook-Account. Damit dürfte sie eine gute Basis für das Dschungelcamp haben, wenn das Telefon-Voting startet.

Ob Angelina Heger wohl in die Fußstapfen ihrer Bachelor-Vorgängerinnen treten kann, die beide einen bleibenden Eindruck im australischen Busch hinterlassen haben? Vor dem Start ins Camp brachte Angelina Heger ihre Figur bereits in Bikini-Form, was sie per Foto-Vergleich auf Facebook öffentlich machte. Zudem soll es auch ein Foto-Shooting für den Playboy gegeben haben.

Angelina Heger hat einen festen Freund

RTL-Dschungelcamp 2015 Dschungelcamp-Kandidatin Angelina Heger lebt in Berlin mit ihrer französischen Bulldogge Louis. Auf Facebook hat sie kurz vor dem Start von "Ich bin ein Star, holt mich heraus" einige Fotos ihres Freundes Christoph Gesquier gepostet. Die ehemalige Handballspielerin machte 2011 ihr Abitur. Es folgte ein freiwilliges soziales Jahr in einem Kindergarten. Seit Februar 2013 studiert Angelina Heger Sozialpädagogik, um eines Tages beim Kindernotdienst zu arbeiten.

Das Ziel von Angelina Heger im Dschungelcamp: "Ich will mich im Dschungelcamp einfach durchbeißen." Schließlich habe sie bei "Der Bachelor" die Zeit mit 20 Frauen in einem Haus überlebt, dann solle es im Dschungelcamp auch klappen können. (we/ik)