Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Thema Diplom
Das Diplom - ein vom Aussterben bedrohter Abschluss
Das Diplom - ein vom Aussterben bedrohter Abschluss

Noch ist das Diplom der in Deutschland am häufigsten vergebene akademische Grad. Seit den Beschlüssen des Bologna-Prozesses steht jedoch fest, dass die meisten Diplomstudiengänge bis 2010 auslaufen. An ihrer Stelle wird das gestufte Studiensystem mit den Abschlüssen Bachelor und Master eingeführt. Die mit dem Diplom abschließenden Studiengänge sind vorwiegend in den Ingenieur-, Natur-, und Wirtschaftswissenschaften, aber auch in einigen Fächern der Geistes- und Sozialwissenschaften zu finden. Der akademische Diplomgrad setzt sich stets aus dem Wort „Diplom“ und der betreffenden Fachrichtung zusammen. So ist jemand, der ein Diplom hat, beispielsweise Diplomkaufmann, Diplomingenieur oder Diplomphysiker. Ein Diplom darf nur von Hochschulen verliehen werden. Wer ein Diplom an einer Fachhochschule oder einer Berufsakademie macht, darf diesen Titel nur mit dem Zusatz (FH) beziehungsweise (BA) führen.

Zum Thema
Zahl der Hochschulabsolventen in zehn Jahren fast verdoppelt
Studium
Wiesbaden. Mehr als 400.000 Menschen in Deutschland haben 2012 in Deutschland ein Hochschulstudium abgeschlossen - das sind gut doppelt so viele wie noch zehn Jahre zuvor. Das Statistische Bundesamt sieht den Anstieg vor allem in der Umstellung auf Bachelor- und Master-Abschlüsse begründet.
Professoren kämpfen gegen Bachelorabschluss
Hochschulen
Essen. Professoren machen gegen die neuen Bachelor- und Masterstudiengänge mobil. Bei Studenten kommt das gut an – im NRW-Innovationsministerium nicht. Eine Gesetzesänderung zu Gunsten des Diploms sei ausgeschlossen, heißt es offiziell aus dem Hause Pinkwart.
Top-Themen
Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

96-Jähriger beendet Ingenieurs-Studium mit Diplom
Diplom
Paris. Der 96-jährige Sylvio Ferrera hat in Frankreich sein Ingenieursdiplom überreicht bekommen. Mit 19 Jahren fing der gebürtige Türke sein Studium in Toulouse an, doch aufgrund einer Erkrankung musste er abbrechen. 2011 nahm er sein Studium wieder auf und bekam am Freitag sein Diplom überreicht.
Themen von A-Z
Spezial
Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern
Nahost-Konflikt

Es ist ein Grundsatzsstreit um Land, Besitzansprüche und Religion: Im Konflikt zwischen Juden und Arabern hat es seit der Gründung des Staates Israel 1948 immer wieder Kriege gegeben. Im Juli 2014 startete Israel eine Offensive im Gazastreifen. Nachrichten und Hintergründe auf unserer Themenseite.

Menschen im Revier - ein Foto-Blog
Foto-Blog

Menschen sieht sich jeder gerne an. Und Menschen machen neugierig. Bei unserem Foto-Blog „Menschen im Revier“ gucken wir ein bisschen genauer hin, als man das üblicherweise bei Fremden tut, und fragen nach – im Vorbeigehen auf der Straße, im Park, im Geschäft. Weil jeder Mensch interessant ist.

Autobahn A59 in Duisburg für Monate dicht
A59-Sperrung in Duisburg

Von Anfang Mai bis Ende September saniert StraßenNRW die Berliner Brücken auf der A 59 in Duisburg. Die Großbaustelle auf der für die Stadt wichtigen Nord-Süd-Achse wird große Auswirkungen auf den innerstädtischen Individual- und öffentlichen Nahverkehr haben. Ein Verkehrschaos wird befürchtet.

Vom Aufstand auf dem Maidan zur Krise in der Ukraine
Ukraine-Krise

Es fing an mit Protesten auf dem Maidan in Kiew - und entwickelte sich zu einem regelrechten Krieg: Seit dem Sturz von Präsident Janukowitsch in der Ukraine und der Annexion der Krim durch Russland liefern sich ukrainische Soldaten und pro-russische Aktivisten im Osten des Landes heftige Gefechte.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Zum Thema
Studenten sollen Abschlüsse gegen Kühe bekommen haben
Diplome
Tirana. Albanien gilt als Paradies für gekaufte Hochschulabschlüsse. Nach einer Überprüfung von knapp 60 Hochschulen haben Behörden nun mehr als zwei Dutzend Einrichtungen geschlossen. Studenten sollen dort nicht nur für Geld, sondern auch für Kühe, Schafe oder Reis Diplome erhalten haben.
Diplom-Studenten der Uni Duisburg-Essen vor Scherbenhaufen
Universität
Duisburg. Die Einführung des Bachelor-/Master-Systems an der Uni Duisburg-Essen läutete das Ende des Integrierten Studiengangs Sozialwissenschaften ein. Nach Fristablauf stehen einige Studenten nun vor einem Scherbenhaufen: Sie können ihr Studium nicht beenden, weil keine Prüfungen mehr zugelassen werden.
Junge Russin muss ein zweites Mal studieren
Hochschule
Witten. Yana Gitna kommt 2002 als fertige Zahnmedizinerin nach Deutschland. Doch ihr russisches Diplom wird nicht anerkannt. Sie muss ein neues Studium beginnen. Für ihr Engagement hat sie nun den Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes erhalten.
Fast jeder zehnte Uni-Absolvent kommt aus dem Ausland
Politik
Die Zahl ausländischer Hochschulabsolventen in Deutschland ist deutlich gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte, machten im Prüfungsjahr 2011 38.300 Absolventen mit ausländischer Staatsangehörigkeit einen Hochschulabschluss an deutschen Hochschulen. Das waren 2.900...
Bachelor - Nachbesserungen sind erforderlich
Hochschule
Gelsenkirchen. Auch zehn Jahre nach der Umstellung der Studiengänge an den deutschen Hochschulen auf das Bachelor- und Master-System gibt es noch Reibungsverluste. Die Arbeitgeber setzen aber auf die praxisnahe Ausbildung der Studierenden, um sie schnell in den Berufsalltag integrieren zu können.
Spezial
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Nachrichten zum Thema
Uni Duisburg-Essen hilft ausländischen Akademikern
Hochschulen
An Rhein und Ruhr. Mit einem speziellen Förderprogramm ermöglicht die Universität Duisburg-Essen ausländischen Akademikern einen hiesigen Studienabschluss. Für viele ausländische Akademiker, die als Taxifahrerin mit Magisterabschluss oder als Kellner mit Diplom arbeiten, ist das Programm die letzte Rettung.
Ministerin verteidigt Bachelor als "vollwertigen Abschluss“
Bologna-Prozess
Düsseldorf. Seit 2002 läuft der Umbau der Hochschulen. Über den Erfolg von Bachelor und Master gehen die Meinungen auseinander. Während die Hochschulrektorenkonferenz den Wert der Abschlüsse anzweifelt, ist NRW zufrieden. Wissenschaftsministerin Schulze lobt kurze Studienzeiten und sinkende Abbrecherquoten.
Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0