Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Thema Bundestagswahl 2013
Von der Bundestagswahl bis zur Großen Koalition
Von der Bundestagswahl bis zur Großen Koalition

Nachdem der Union bei der Bundestagswahl ihr klassischer Koalitionspartner abhanden gekommen war, suchte sie nach einem Ersatz für die FDP. Nach Wochen der Sondierung und Verhandlung einigten sich CDU, CSU und SPD auf einen Koalitionsvertrag, der am 16. Dezember 2013 unterzeichnet wurde. Einen Tag später nahm die neue Regierung ihre Arbeit mit der Wahl von Angela Merkel zur neuen, alten Kanzlerin auf.

Breiter Widerstand gegen Rentenpaket in der Union
Große Koalition
Berlin. In der Union wird die Kritik an der Rente mit 63 immer lauter. Eine Gruppe von rund 50 Bundestagsabgeordneten von CDU und CSU will einem Zeitungsbericht zufolge Änderungen am Rentenpaket durchsetzen. Unions-Fraktionsvize Fuchs spricht von "ziemlicher Unruhe".
Diese Baustellen müssen Merkel & Co. 2014 angehen
Ausblick
Berlin. Deutschland steht aktuell wirtschaftlich gut da - mit Rekordbeschäftigung und Etatüberschüssen. Für die neue Bundesregierung gibt es dennoch reichlich Arbeit: Rente, Pflege, Infrastruktur - um nur einige zu nennen. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Großbaustellen.
Ähnliche Themen
Zehn Fragen an Revier-Politiker zur Bundestagswahl
Kandidatencheck

Wer sind die Direktkandidaten in den Revier-Wahlkreisen? Politiker von CDU, SPD, FDP, Grünen und Die Linke stellten sich den Fragen unserer Lokalredaktionen im "Kandidatencheck". Alle Antworten finden Sie in unserem Spezial-E-Paper. Hier runterladen.

Fotos und Videos
Merkels Minister im Steckbrief
Bildgalerie
Große Koalition
Das ist Merkels Team
Bildgalerie
Kabinett
"Thriller-Wahlkreis" wird neu gezählt
Bildgalerie
Bundestagswahl
Gewinner und Verlierer
Bildgalerie
Bundestagswahl
Themen von A-Z
Spezial
Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Vom Aufstand auf dem Maidan zur Krise in der Ukraine
Ukraine-Krise

Es fing an mit Protesten auf dem Maidan in Kiew - und entwickelte sich zu einem regelrechten Krieg: Seit dem Sturz von Präsident Janukowitsch in der Ukraine und der Annexion der Krim durch Russland liefern sich ukrainische Soldaten und pro-russische Aktivisten im Osten des Landes heftige Gefechte.

Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern
Nahost-Konflikt

Es ist ein Grundsatzsstreit um Land, Besitzansprüche und Religion: Im Konflikt zwischen Juden und Arabern hat es seit der Gründung des Staates Israel 1948 immer wieder Kriege gegeben. Im Juli 2014 startete Israel eine Offensive im Gazastreifen. Nachrichten und Hintergründe auf unserer Themenseite.

Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Nachrichten zum Thema
Merkels Mutter verfolgt Wahl der Tochter zur Bundeskanzlerin
Kanzlerwahl
Berlin. Ihr Mann Joachim Sauer fehlte wieder einmal, dafür ließ sich Angela Merkels Mutter die Wahl der Tochter zur neuen, alten Kanzlerin nicht entgehen. Ansonsten verlief der Beginn von Merkels dritter Amtszeit arg nüchtern. Eindrücke eines ungewöhnlich gewöhnlichen Tages.
Merkel startet mit 40 Abweichlern in ihre dritte Amtszeit
Kanzlerwahl
Berlin. CDU-Chefin Merkel kann ihre dritte Amtszeit als Kanzlerin antreten. Im Bundestag erhält sie eine klare Mehrheit. Zahlreiche Abgeordnete aus der großen Koalition verweigern ihr die Gefolgschaft - aber weniger als bei der letzten großen Koalition 2005.
CSU sitzt in der Großen Koalition an den dicksten Geldtöpfen
Große Koalition
München/Berlin. Manche wähnen die CSU als Verlierer in der Großen Koalition. Seehofers Partei büßt das Innenministerium ein. Ex-Innenminister Hans-Peter Friedrich ist jetzt für Bauern zuständig. Viel wichtiger ist aber, dass die CSU nun nahe am Geld regiert. Sie kann über Milliarden schwere Investitionen verfügen.
NRW fürchtet um Einfluss in der Großen Koalition
Schwarz-Rot
Essen. Bayern stellt drei, Nordrhein-Westfalen nur zwei Minister. Dabei geht es nicht nur um politische Positionen – sondern vor allem um Milliardeninvestitionen – etwa in den Straßenbau. Schon wächst die Befürchtung, dass das größte Bundesland an Gewicht verliert.
Die CDU fürchtet Gabriel - und Debatte um Merkel-Nachfolge
GroKo
Berlin. In den Augen der Union steht Bundeskanzlerin Merkel im Zenith der Macht. Allerdings ist SPD-Chef Gabriel nun nach der erfolgreichen Mitgliederbefragung der starke Mann im Kabinett. Unterdessen rollt auf die CDU ein Streit um die Merkel-Nachfolge zu, für die sich offenbar von der Leyen warmläuft.
Spezial
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Nachrichten zum Thema
Merkel holt CDU-Fraktionschef Laumann aus NRW nach Berlin
Bundesregierung
Düsseldorf/Berlin. Seit langem schon wurde der renommierte Sozialpolitiker Karl-Josef Laumann für einen Posten in der Hauptstadt gehandelt. Bislang verzichtete der bodenständige Münsterländer auf einen Berlin-Wechsel. Doch nun hat Kanzlerin Angela Merkel Laumann überzeugt: Er wird Patientenbeauftragter.
Andrea Voßhoff soll Bundesdatenschutzbeauftragte werden
Kabinett
Berlin. Der bisherige Bundesdatenschutzbeauftragte Schaar warnte vor einer Kontrolllücke bis zum Amtsantritt seines Nachfolgers. Nun geht es schneller als gedacht: Die Regierung hat sich für die CDU-Politikerin Andrea Voßhoff entschieden. Die Opposition hält sie für ungeeignet.
Merkels Überraschungen – das sind die neuen Minister
Schwarz-Rot
Berlin. 16 Frauen und Männer regieren jetzt Deutschland. Während einige Politiker ihr Amt behalten dürfen, berief die Kanzlerin auch unbekannte Gesichter in ihr Kabinett. Zu den Gewinnern gehört ausgerechnet Ursula von der Leyen: Sie wird die erste Verteidigungsministerin der Bundesrepublik.
Spezial
Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.