Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Thema Bürgerinitiative
Bürgerinitiative - wenn Betroffene Partei ergreifen
Bürgerinitiative - wenn Betroffene Partei ergreifen

Selbsthilfe organisieren und Einfluss nehmen - das sind die wesentlichen Ziele einer Bürgerinitiative. Solche Interessengemeinschaften gründen sich meist in Städten, wenn ein Großteil der dort lebenden Bevölkerung mit Entscheidungen der Stadtspitze unzufrieden ist. Die derzeit bekannteste Bürgerinitiative in NRW ist wohl "Neuanfang für Duisburg ". Diese Initiative haben Duisburger Bürger nach der Loveparade-Katastrophe gegründet, um eine Abwahl des amtierenden Oberbürgermeisters Adolf Sauerland zu bewirken. Generell ist eine Bürgerinitiative nicht an bestimmte Organisationsformen gebunden. Die meisten dieser Vereinigungen sind zunächst lose Gruppierungen ohne feste Organisationsstruktur. Strukturen entwickeln sich meist erst, wenn sich genügend Menschen der Initiative angeschlossen haben und sie über einen längeren Zeitraum existiert.

News zum Thema
Betuwe in Elten: Weniger Schall, aber viel Rauch
Bahntrasse
Elten. Am Mittwochabend stieg eine Bürgerversammlung im Kolpinghaus Elten, zu der die Deutsche Bahn eingeladen hatte, um ihre Planungsvariante für den Betuwe-Abschnitt in und rund um Elten vorzustellen. Am Nachmittag schon hatten Bahn und Straßenbau NRW gegenüber der Presse ihren Planungsstand erörtert.
Top-Themen
Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Fotos und Videos
Demo gegen Schwersttäter-Unterbringung
Bildgalerie
Bürgerprotest
Gelungener Martini-Markt
Bildgalerie
Bürgerinitiative...
Bilder der Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
Themen von A-Z
Spezial
Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Autobahn A59 in Duisburg für Monate dicht
A59-Sperrung in Duisburg

Von Anfang Mai bis Ende September saniert StraßenNRW die Berliner Brücken auf der A 59 in Duisburg. Die Großbaustelle auf der für die Stadt wichtigen Nord-Süd-Achse wird große Auswirkungen auf den innerstädtischen Individual- und öffentlichen Nahverkehr haben. Ein Verkehrschaos wird befürchtet.

9. November 1989 - vom Mauerfall zur Wiedervereinigung
Mauerfall

Mehr als 28 Jahre lang teilte sie Deutschland, trennte BRD und DDR: die Berliner Mauer. Errichtet ab dem 13. August 1961, galt sie als Symbol des Kalten Krieges. Der 9. November 1989 sollte alles ändern. An jenem Tag öffnete die DDR-Führung die Grenzen. Der Weg zur Wiedervereinigung war geebnet.

Menschen im Revier - ein Foto-Blog
Foto-Blog

Menschen sieht sich jeder gerne an. Und Menschen machen neugierig. Bei unserem Foto-Blog „Menschen im Revier“ gucken wir ein bisschen genauer hin, als man das üblicherweise bei Fremden tut, und fragen nach – im Vorbeigehen auf der Straße, im Park, im Geschäft. Weil jeder Mensch interessant ist.

Zum Thema
Bürgerinitiative gegen Verharmlosung von Rassismus
Aktion
Sundern. Im „Tagwerk/Kolpinghaus“ in Sundern wurde gestern Abend die Bürgerinitiative „Keine Nazistraßen, keine Verharmlosung von Rassismus“ gegründet.
Bürgerinitiative Bärendelle lädt zum Fest
Frohnhausen.
Frohnhausen. Die Stadtverwaltung hatte auf Wunsch von OB Paß Vertreter der Bürgerinitiative Bärendelle zum Gespräch eingeladen. Anliegen der Verwaltung war vor allem, ein von der Bürgerinitiative in den vergangenen sechs Wochen entwickeltes Konzept für ein sozio-kulturelles Zentrum im Gebäude der ehemaligen...
Bürgerinitiative zum Stenkhoffbad meldet Erfolg
Freibad
Die Bürgerinitiative für die Erhaltung des Stenkhoffbades ist sich sicher, schon jetzt mehr als genug Unterschriften für das Bürgerbegehren gesammelt zu haben. Trotzdem wollen sie bis Weihnachten weiter sammeln.
Bürgerinitiative Ahm hat knapp 1000 Mitglieder
Erhalt des Ahm
Letmathe. Die Bürgerinitiative für den Erhalt des Ahm freut sich über den großen Zuspruch, den ihr Info-Stand während des Weihnachtsmarktes in der Bücherei im Haus Letmathe gefunden hat.
Protest beim Neujahrsempfang in Duisburg-Hamborn angekündigt
BI Zinkhüttenplatz
Alt-Hamborn. Die Bürgerinitiative „Zinkhüttenplatz“ will beim Neujahrsempfang des Bezirksbürgermeisters Uwe Heider am 14. Februar erneut auf ihr Anliegen aufmerksam machen. Sie will den Abriss der Wohnhäuser verhindern. Auf dem Gelände ist ein Factory-Outlet-Center geplant.
Spezial
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Nachrichten zum Thema
Bürgerinitiative gegen A 44 fürchtet Verkehrschaos
Verkehr
Der östliche Bauabschnitt in Heiligenhaus-Hofermühle könnte zwei Jahre früher in Betrieb gegen als der westliche. Dagegen wehrt sich die Bürgerinitiative gegen die A44.
Bürgerinitiativen fordern eindeutige Vorgaben
Kiesabbau
Isselburg. Die Bürgerinitiativen gegen Kiesabbau treffen im Düsseldorfer Landtag den NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne). Referat über Fracking bei Versammlung von Isselburg21.
Bürgerinitiative klagt gegen die Stadt Duisburg
Rechtsstreit
Wedau. Die Bürgerinitiative Wambachsee klagt gegen die Stadt. Die Bürger wollen einen Ratsbeschluss anfechten. Die Politiker hatten das Bürgerbegehren für ungültig erklärt. Die Bürgerinitiative kämpft gegen den Verkauf eines städtischen Grundstücks in idyllischer Lage.
Spezial
Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0