Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Thema Arbeitslosigkeit
Arbeitslosigkeit - noch immer zentrales Thema in Deutschland
Arbeitslosigkeit - noch immer zentrales Thema in Deutschland

Arbeitslosigkeit ist eines der größten sozialen Probleme in Deutschland. Mehrere Millionen Arbeitslose treten noch immer jährlich den Gang zur Arbeitsagentur an, um dort Leistungen wie Hartz IV zu beantragen. Neben saisonalen Schwankungen auf dem Arbeitsmarkt können auch eine wechselnde Konjunktur und Entlassungen bei schlechter wirtschaftlicher Lage die Gründe für Arbeitslosigkeit sein.

News zum Thema
Experte warnt Revier-Städte vor unbeherrschbaren Schulden
Schulden
Essen. Die hohe Schuldenlast und günstige Zinsen verleiten die Revier-Städte dazu, Kassenkredite aufzunehmen. Finanzwissenschaftler Martin Junkernheinrich spricht von einer tickenden Zeitbombe. Sollten die Zinsen nur um zwei Prozent steigen, dann könnte die Verschuldung der Kommunen unbeherrschbar werden.
Top-Themen
Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Fotos und Videos
Bei der Arbeitsagentur
Bildgalerie
Fotostrecke
Ausbildungsbörse
Bildgalerie
Fotostrecke
Themen von A-Z
Spezial
Menschen im Revier - ein Foto-Blog
Foto-Blog

Menschen sieht sich jeder gerne an. Und Menschen machen neugierig. Bei unserem Foto-Blog „Menschen im Revier“ gucken wir ein bisschen genauer hin, als man das üblicherweise bei Fremden tut, und fragen nach – im Vorbeigehen auf der Straße, im Park, im Geschäft. Weil jeder Mensch interessant ist.

9. November 1989 - vom Mauerfall zur Wiedervereinigung
Mauerfall

Mehr als 28 Jahre lang teilte sie Deutschland, trennte BRD und DDR: die Berliner Mauer. Errichtet ab dem 13. August 1961, galt sie als Symbol des Kalten Krieges. Der 9. November 1989 sollte alles ändern. An jenem Tag öffnete die DDR-Führung die Grenzen. Der Weg zur Wiedervereinigung war geebnet.

Autobahn A59 in Duisburg für Monate dicht
A59-Sperrung in Duisburg

Von Anfang Mai bis Ende September saniert StraßenNRW die Berliner Brücken auf der A 59 in Duisburg. Die Großbaustelle auf der für die Stadt wichtigen Nord-Süd-Achse wird große Auswirkungen auf den innerstädtischen Individual- und öffentlichen Nahverkehr haben. Ein Verkehrschaos wird befürchtet.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Zum Thema
Arbeitsagentur bestraft Hunderttausende Hartz-IV-Empfänger
Hartz IV
Berlin. Mit mehr als einer halben Million Sanktionen bis Ende Juni ist die Zahl der Strafen gegen Empfänger von Hartz IV in Deutschland im laufenden Jahr auf Rekordkurs. Am häufigten bestrafen die Arbeitsagenturen einem Zeitungsbericht zufolge Meldeversäumnisse.
Nur wenig Frühjahrsschwung am Gelsenkirchener Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt
Gelsenkirchen. Die März-Quote sinkt leicht auf auf 15,5 Prozent. Insgesamt waren im letzten Monat in Gelsenkirchen 19 402 Personen arbeitslos gemeldet. 405 Stellen waren zu besetzen. Personal gesucht haben vor allem Gesundheits- und Sozialwesen, Handel, Baugewerbe und Personaldienstleiter.
In NRW gab es 2011 so wenige Hartz-IV-Empfänger wie nie
Hartz IV
Düsseldorf. Die Zahl der Haushalte, die 2011 Hartz IV empfingen, sank im Vergleich zum Vorjahr um knapp 24.000. Grund für die Abnahme sei die günstige Entwicklung des Arbeitsmarkts, so die Bundesagentur für Arbeit in Düsseldorf. Auch bundesweit ist die Zahl der Hartz-IV-Empfänger rückläufig.
Die Zahl der Arbeitslosen steigt an
Arbeitsmarkt
Gelsenkirchen. Die Zahl der Arbeitslosen ist im August gestiegen. Nach Angaben der Arbeitsagentur waren insgesamt 18.292 Personen bei der Agentur und dem Integrationscenter für Arbeit Gelsenkirchen gemeldet. Das sind 349 mehr als im Vormonat, entsprechend erhöht sich die Arbeitslosenquote um 0,3 Prozentpunkte.
Knapp ein Drittel zu Beginn von Hartz IV langzeitarbeitslos
Hartz IV
Berlin. Hartz IV beantragen bei weitem nicht nur Langzeitarbeitslose: Weniger als ein Drittel der neu hinzugekommenen Hartz-IV-Bezieher sei im Jahr davor überhaupt als jobsuchend registriert gewesen, hieß es in einer Studie des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).
Spezial
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Nachrichten zum Thema
Hartz IV wird für viele Arbeitslose in NRW zur Sackgasse
Hartz IV
Düsseldorf/Gelsenkirchen. Arbeitslose in NRW bleiben länger ohne Beschäftigung. Zu dem Ergebnis kommt der Arbeitslosenreport der Wohlfahrtsverbände in NRw. Der Vorsitzende der Freien Wohlfahrtspflege kritisierte, dass sich Politik und viele Jobcenter auf leichter zu vermittelnde Fälle konzentrierten.
Oberhausen verhängt mehr Strafen gegen Arbeitslose
Arbeitsmarkt
Oberhausen. Im ersten Halbjahr kürzte das Jobcenter in Oberhausen 2000 Bürgern ihren Hartz-IV-Satz. Das ist deutlich mehr als im Vorjahreszeitraum. Damit stieg die Quote der sanktionierten Arbeitslosen von 2,5 auf 3,3 Prozent und liegt nun auf Bundesniveau.
Sozialgericht Dortmund spricht EU-Ausländern Hartz IV zu
Hartz IV
Dortmund/Iserlohn. Eine spanische Familie, die in Iserlohn lebt, hat vom Sozialgericht Dortmund Hartz-IV-Leistungen zugesprochen bekommen. Nach deutschem Recht wäre dies unmöglich - nach EU-Recht allerdings schon. Die EU verbietet die Ungleichbehandlung von EU-Bürgern, die gilt vorallem bei "besonderen...
Spezial
Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0