Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Thema Allgemeines Krankenhaus Hagen
Allgemeines Krankenhaus Hagen
Allgemeines Krankenhaus Hagen

Das Allgemeine Krankenhaus Hagen wurde bereit 1853 von Bürgern der Stadt Hagen gegründet. Mittlerweile ist es als Lehrstätte der Ruhr-Universität Bochum anerkannt. Mit 566 Betten ist das AKH das größte Krankenhaus in Hagen. Jährlich werden etwa 20.000 Patienten stationär von rund 1100 Fachkräften behandelt. Die 20 Fachabteilungen sowie diverse Kompetenzzentren sorgen für eine umfassende medizinische Versorgung.

Zum Thema
Neue Tumorbestrahlung im AKH
Gesundheit
Hagen. Einen neuen Linearbeschleuniger im Allgemeinen Krankenhaus halten die Mediziner des Hauses für einen „Quantensprung“ in der Tumorbestrahlung.
Umbau der Kinderintensivstation am AKH kostet 1,4 Millionen
Gesundheit
Hagen. Rund 1,4 Millionen Euro will sich das Allgemeine Krankenhaus (AKH) den Umbau seiner Kinderintensivstation kosten lassen. Der Startschuss soll noch im ersten Halbjahr dieses Jahres fallen. Der Umbau soll die Kinderintensivstation an modernste technische Standards angleichen.
Top-Themen
Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

20 Prozent der Kinder werden nicht in Hagen geboren
Familie
Hagen. Rund 20 Prozent aller Hagener Neugeborenen kamen 2012 nicht auf Hagener Stadtgebiet zur Welt. Das rechnet das Hagener Standesamt vor. Die meisten Mütter entscheiden sich für das antroposophische Krankenhaus in Herdecke.
Themen von A-Z
Spezial
Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern
Nahost-Konflikt

Es ist ein Grundsatzsstreit um Land, Besitzansprüche und Religion: Im Konflikt zwischen Juden und Arabern hat es seit der Gründung des Staates Israel 1948 immer wieder Kriege gegeben. Im Juli 2014 startete Israel eine Offensive im Gazastreifen. Nachrichten und Hintergründe auf unserer Themenseite.

Vom Aufstand auf dem Maidan zur Krise in der Ukraine
Ukraine-Krise

Es fing an mit Protesten auf dem Maidan in Kiew - und entwickelte sich zu einem regelrechten Krieg: Seit dem Sturz von Präsident Janukowitsch in der Ukraine und der Annexion der Krim durch Russland liefern sich ukrainische Soldaten und pro-russische Aktivisten im Osten des Landes heftige Gefechte.

Zum Thema
Witten, Iserlohn und Hemer: AKH in Hagen sucht Partner
Krankenhäuser
Hagen. Die heißen Annäherungsgespräche zwischen dem AKH (566 Betten, 1100 Mitarbeiter, 65 Millionen Euro Jahresumsatz) und der Evangelischen Stiftung Volmarstein (ESV), zu der auch das Mops-Krankenhaus in Haspe (314 Betten, 500 Mitarbeiter, 35 Millionen Euro Jahresumsatz) gehört, sind erkaltet.
Kupfer-Türklinken gegen Krankenhauskeime in Hagener Klinik
Gesundheit
Hagen. Die Gefahr von Superkeimen in Krankenhäusern ist bekannt. Das Allgemeine Krankenhaus in Hagen nutzt im Kampf dagegen nun als erste Klinik in Nordrhein-Westfalen uraltes Wissen. Ein Hygiene-Baustein aus einem Metall mit ganz besonderen Eigenschaften.
Patienten verfügen über ihr Ende
Herdecke
Ende. Fragen rund um die Patientenverfügung standen im Mittelpunkt eines Abends im Martin-Luther-Gemeindehaus. Moderator Pfarrer Guido Hofmann warb in seiner Begrüßung dafür, eine Patientenverfügung in Abstimmung mit einer vertrauensvollen Person zu erstellen. Auch wenn dies bedeute, sich mit...
Aus Protest tritt Arzthelferin aus der Kirche aus
Klinikfusion
Hagen. Arzthelferin Martina Schlotter reicht es: Weil die Krankenhaus-Fusion der katholischen Kliniken und des AKH am Widerstand des Bistums scheitert, tritt sie aus der Kirche aus. Dabei ist ihr mulmig zumute.
Schilddrüsenwoche auch in Hagen
Gesundheit
Hagen. Das AKH beteiligt sich an der Schilddrüsenwoche. Sie läuft vom 22. bis 26. April.
Spezial
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Nachrichten zum Thema
Krankenhaus-Fusion in Hagen - Gemeinden müssen entscheiden
Gesundheitswesen
Hagen. Auch wenn sich das Erzbistum in Paderborn sperrt: Die Hagener Kirchengemeinden müssen in den nächsten Tagen selbst entscheiden, ob sie den Weg der Amtskirche beim Thema Krankenhaus-Fusion mitgehen möchten. Der Schlüssel für das „Hagener Modell“ liegt bei den drei betroffenen Kirchenvorständen.
Mops und AKH reden über ein Miteinander
Krankenhäuser
Hagen-Haspe. Auf dem Markt der Krankenhäuser ist reichlich Bewegung. Vor allem angesichts des Betten-Überangebots suchen die Hagener Kliniken nach Partnerschaften, um in Verbünden den Wandel zu bewältigen. Aktuell rücken die evangelischen und katholischen Häuser zusammen - sauber nach Konfessionen getrennt.
Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0