Das aktuelle Wetter NRW 16°C
A40

Pendlerströme im Ruhrgebiet - die tägliche Völkerwanderung

Funktionen
Drei Monate drohen in Essen ab dem 7. Juli Dauerstaus. Die A40 wird gesperrt. Die Bahn bietet sich als Alternative an.Foto: Matthias Graben/WAZ FotoPool

Fast 138.000 Berufstätige in Essen kommenden jeden Tag von außerhalb in die Stadt. Die meisten (jeweils um die 11.000) starten von Bochum, Gelsenkirchen oder Mülheim/Ruhr, knapp 9000 von Duisburg aus. Statistiken zur Wahl der Verkehrsmittel sind nicht erhältlich.

Stichwort Verkehrsbelastung: 85.000 der Essener arbeiten wiederum außerhalb der Stadt, ähnliche viele sind es in Duisburg. In Mülheim gibt es – grob gerechnet – gut 15.000 potentielle A40-Nutzer (mit Arbeitsorten in Essen, Duisburg, Bochum oder Dortmund), in Bochum gut und gerne 25.000 Berufstätige mit Arbeitsorten im A40-Bezug-Bereich.

Wieviele Menschen täglich an den Bahnhöfen aussteigen

Die A40 ist die meist befahrene Autobahn im Ruhrgebiet. Bis zu 120.000 Fahrzeuge sind dort pro Tag unterwegs. Die Autobahnen 42 und 52 sind mit bis zu 90.000 Fahrzeugen bevölkert. An der Spitze in NRW liegt die A3 mit bis zu 160.000 Autos am Kölner Ring. 

Video
Lärm macht krank, sagt Julia Kahle-Hausmann, Anwohnerin der A40 und Ratsfrau in Essen.

Auch die Ruhrschiene ist gut genutzt: In Richtung Westen sind zwischen Essen und Mülheim Hauptbahnhof täglich etwa 50.000 Fahrgäste unterwegs. In Gegenrichtung, zwischen Essen und Bochum fahren täglich etwa 40.000 Menschen mit dem Zug, teilt der VRR mit. Mit Abstand die meisten Bahnreisenden steigen am Essener Hauptbahnhof ein und aus: 92.000 Bahnreisende zählt die VRR-Statistik dort pro Tag. Am Hauptbahnhof Dortmund sind es 70.000, in Duisburg 61.000, Bochum zählt laut Statistik pro Tag gut 35.000 Bahnreisende, in Mülheim werden 18.000 gezählt und in Wattenscheid 5000. Genauer sind die Zahlen nicht aufgeschlüsselt.

Das Zug-Angebot

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr hatte es im Vorfeld der A40-Sperrung überlegt, letztlich aber nicht weiter verfolgt : Das Zug-Angebot wird zur großen A40-Sommerpause nicht verstärkt. „Es gäbe auch keine freien Kapazitäten auf den Trassen“, sagt VRR-Sprecher Johannes Bachteler auf WAZ-Anfrage: „Da sind uns die Hände gebunden“. Verschiedene RE-Linien wurden in diesem Jahr verstärkt und fahren inzwischen mit sechs Waggons. Erneuert wurde zudem der Fuhrpark der Linie S1, deren moderne Triebwagenzüge vom Typ ET422 mit "Doppeltraktion" unterwegs sind, also zwei Zugteile haben.

Das Linien-Angebot

Zwei S-Bahnlinien folgen der A40 – ganz oder teilweise. Die S 1 verbindet Duisburg und Dortmund und verkehrt werktags alle 20 Minuten. Die Linie S3 verbindet Hattingen und Mülheim-Styrum, tagsüber ebenfalls alle 20 Minuten.

Zuglinien an Rhein- und Ruhr

Ergänzt wird die Liste durch insgesamt vier Regional-Express-Linien und eine Regionalbahn, die ähnlich dem Ruhrschnellweg verlaufen. Zwischen Dortmund und Duisburg fahren stündlich drei REs: Der RE1 (Aachen-Paderborn), der RE 6 (Düsseldorf-Minden), RE 11 (Mönchengladbach-Hamm). Auf einem Teilstück sind zudem die Linien RE 16 (Essen-Bochum-Witten-Siegen) und RB 40 (Essen-Bochum-Hagen) unterwegs.

Kommentare
15.06.2012
11:53
Empfohlene Umleitung BO nach DU über A 52 und A 3?
von Boisfeuras | #20

Um von BO nach DU zu kommen eine Umleitung über die A 52 bis AK Breitscheid und dann über die A 3 zurück? Bei den angegebenen 100.000 Autos pro Tag...
Weiterlesen

Aus dem Ressort
Wohnen auf dem A40-Standstreifen in Essen – ohne Lärmschutz
A40
Das Haus von Bruno Rygus steht in Essen-Frillendorf direkt an der Autobahn 40. Damit es künftig leiser bei ihm wird, ist es derzeit lauter als sonst.
Blitzer vor A40-Rheinbrücke ist ab Montag scharf geschaltet
Blitzer
Die neue Blitzanlage vor der Duisburger A40-Brücke in Richtung Essen ist ab Montag in Betrieb. Er soll der Stadt 955 000 Euro pro Jahr bescheren.
A40-Brücke muss auch in Richtung Venlo gesperrt werden
A40-Fahrverbot
Die Duisburger Rheinbrücke gilt nun auf beiden Fahrbahnen als stark beschädigt. Gen Venlo wird es daher ein Verbot für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen geben
Neues Konzept - Lkw-Verbot auf A40-Brücke erst ab Dienstag
A40-Brücke
Das Lkw-Verbot auf der maroden A40-Brücke in Duisburg greift nun erst ab Dienstag. Die Polizei setzt dabei auf viel Personal und moderne Technik.
Provisorische A40-Zufahrt verschärft Verkehrslage in Essen
Dauerbaustelle
Der Bau neuer Lärmschutzwände an der A40 in Essen-Frillendorf führt noch bis in die Sommerferien hinein zu Verkehrsbehinderungen.
Fotos und Videos
Sperrung der A40 in Essen
Bildgalerie
Baustelle von oben
A 40 bleibt gesperrt
Bildgalerie
Bergbauschacht A 40
Wasserturm am Steeler Berg
Bildgalerie
100 Orte in Essen
"Car-Freitag" 2014
Bildgalerie
Autotuning
article
6766085
A40 ist gesperrt – Wie Pendler trotzdem ans Ziel kommen
A40 ist gesperrt – Wie Pendler trotzdem ans Ziel kommen
$description$
http://www.derwesten.de/thema/a40/a40-ist-gesperrt-wie-pendler-trotzdem-ans-ziel-kommen-id6766085.html
2012-06-14 18:28
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr,VRR,Bahn,Pro Bahn,A40-Sperrung,A40,Verkehrsstau
A40