Schwerer Unfall in Sümmern

Foto: IKZ

Iserlohn..  Drei Verletzte, davon zwei Schwerletzte forderte am Dienstagmittag ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Rittershausstraße, Berglose und Nollenloch. Ein 21-jähriger Fiatfahrer aus Menden hatte die Vorfahrt eines 69-jährigen Mercedesfahrers aus Lünen missachtet. Der prallte dem Punto in die Beifahrerseite. Beide Fahrzeuge schleuderten gegen Zäune und Verkehrsschilder und blieben in einer Wiese liegen. Rettungshubschrauber Christoph 8 brachte einen schwer verletzten 26-jährigen Mendener in eine Dortmunder Spezialklinik. Die beiden übrigen Verletzten wurden in Krankenhäuser nach Iserlohn und Hemer eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Foto: Josef Wronski