Gelber Engel in den Ruhestand geflogen

Mehr als 38 Jahre half der Hennener Hans Brost unzähligen Kraftfahrern bei einer Panne wieder in die Spur. Am Dienstagmorgen gab er dem ADAC sein Dienstfahrzeug zurück – auf dem Weg dorthin zogen ihn seine Kollegen mit einem Trick aus dem Verkehr. So gab es auf dem Parkplatz des Naturstadions eine kleine Abschiedsfeier mit Kaffee, Kuchen, belegten Brötchen und vielen kleinen Unterhaltungen. Foto: Oliver Bergmann