„Würfelbrot“: Brille-Theater spielt im Café Raum

Das Brille Theater spielt am heutigen Samstag um 11 und 15 Uhr im Café Raum sein Stück „Würfelbrot”.

„Würfelbrot“ ist ein Theaterstück für Kinder und Erwachsene: „Elsa lebt bei ihrem Onkel Walter in einem kleinen Häuschen. Vor einiger Zeit haben sie entdeckt, dass dieses direkt auf einer Höhle erbaut wurde. Sie stehen kurz davor, die abenteuerliche Höhlenexpedition zu wagen, als Tante Lisa ihren Sohn Valentin für unbestimmte Zeit bei Walter lässt. Valentin ist Autist. Seine Welt gehorcht eigenen Regeln…“

„Würfelbrot“ erzählt Schweres leicht und ist lustig in seiner Tiefgründigkeit. So, als würde man ein gutes Bilderbuch aufklappen, entfaltet sich die Geschichte temporeich und berührend. Am Ende stellt sich die Frage: Was ist eigentlich „normal“? Und wer entscheidet das?

Karten sind für 6€ im Café Raum, Wiesenstr. 25, oder im Knuts an der Theke erhältlich. Weitere Informationen gibt es unter brille-theater.de oder 0179/4898036.