Wolf Codera musiziert auf Steinhausen

Mit einer Spezialausgabe der „Session Possible“ startet am Dienstag, 23. Juni, um 19 Uhr der Festivalreigen auf Schloss Steinhausen. Musiker Wolf Codera zaubert mit einem hochkarätigen Ensemble Gänsehautgefühl in den schönen Innenhof, der sich an diesem Abend in eine exklusive Bühne verwandelt.

Bei der „Session Possible“ tritt Saxofonist Codera mit wechselnder Musiker-Besetzung auf. Diesmal dabei sind: die Sänger Fatma Tazegül und David Thomas vom Starlight Express, Keyboarder Adelmo Listorti, Bassist Claus Fischer aus der TV-Total-Band, Gitarrist Dennis Hormes, der schon bei DJ Bobo mitwirkte, und Schlagzeuger Florian Bungardt, der mit Lena Meyer-Landrut auf Tour war.

Für alle Konzertbesucher, die mit dem Wagen kommen: Auf der Wiese neben dem Gästeparkplatz stehen zusätzliche Parkplätze zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgt die Schlossküche. Karten für den Auftritt von Wolf Codera und seinen musikalischen Mitstreitern kosten 18 Euro.