Wittenerin auf Bodenborn angefahren

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Beim Überqueren von Bommerns zentraler Verkehrsader Bodernborn ist eine Wittenerin angefahren worden. Sie übersah einen Wagen und stürzte.

Witten..  Eine Fußgängerin ist beim Überqueren des Bodenborns verletzt worden.

Die 50-Jährige wollte am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr in Höhe der Hausnummer 50 über Bommerns zentrale Verkehrsader. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden Wagen, der von einem 47-jährigen Wittener gesteuert wurde.

Nach dem Zusammenstoß stürzte die Wittenerin auf die Fahrbahn und zog sich eine Beinverletzung zu. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.