Wittenerin (44) bei Autounfall verletzt

Foto: WAZ FotoPool

Witten..  Gekracht hat es im Einmündungsbereich Ardey-/Steinbachstraße. Laut Polizei übersah eine 66-jährige Autofahrerin beim Abbiegen aus der Steinbachstraße einen Pkw auf der Ardeystraße, der von rechts kam. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die unter Schock stehende Wittenerin (44) zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 6000 Euro. Wie sie am Donnerstag, 12. März, meldete, ereignete sich der Unfall bereits am Mittwoch, 11. März.