Das aktuelle Wetter Witten 12°C
Drogen

Wittener soll Kokain in Shampoo-Flaschen geschmuggelt haben

21.02.2016 | 18:15 Uhr
Wittener soll Kokain in Shampoo-Flaschen geschmuggelt haben
Das Kokain war in Shampoo-Flaschen versteckt. Ein Wittener soll sie in seinem Koffer von Sao Paulo nach Düsseldorf gebracht haben.Foto: Polizei

Witten.  Die Polizei nahm den 35-Jährigen am Düsseldorfer Flughafen fest. Er kam aus Sao Paulo. Es soll um Drogen im Gesamtwert von 3,5 Millionen Euro gehen.

Die Polizei hat am Sonntag (21.2.) einen 35-jährigen mutmaßlichen Drogenkurier aus Witten am Düsseldorfer Flughafen festgenommen – bei dem Versuch, 15 Kilo Koks in Shampooflaschen einzuschmuggeln. Nicht nur bei dem Ruhrstädter klickten die Handschellen.

Wie die Polizei am Nachmittag bekanntgab, durchsuchten Spezialeinsatzkommandos, Kräfte der Bochumer Bereitschaftspolizei sowie Beamte der Kripo nach der Festnahme am Flughafen neun Wohnungen in Bochum und Witten. Eine Frau sowie acht Männer wurden festgenommen, fünf Haftbefehle vollstreckt. Alle könnten zu einem internationalen Drogenring gehören, gegen den seit Ende November 2014 ermittelt wird.

Polizei ermittelt seit Ende 2014

Eingesetzt ist die „Ermittlungsgruppe „Paul“ – Paul wegen Sao Paulo. Denn aus der brasilianischen Mega-Metropole sollen die Drogen stammen. Der unter Verdacht stehende Kurier aus Witten soll am Sonntag von dort aus über Madrid nach Düsseldorf geflogen sein. Zoll- und Kriminalbeamte griffen gegen 12.30 Uhr zu. In dem Koffer des Mannes fanden die Beamten jene 15 Kilogramm Kokain. Das weiße Pulver soll einen Marktwert von 475 000 Euro haben.

Nach Angaben von Hauptkommissar Volker Schütte wird der Tätergruppe bisher die Einfuhr von insgesamt 100 Kilo Kokain im Wert von ca. 3,5 Millionen Euro und von rund 20 Kilogramm Marihuana im Wert von 100 000 Euro vorgeworfen. Die Polizei spricht von einem der größten Fälle des organisierten Rauschgifthandels im Bochumer Kriminalkommissariat (KK) 21. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare
22.02.2016
15:40
Wittener soll Kokain in Shampoo-Flaschen geschmuggelt haben
von jan_feld | #1

Drogen: Kofi Annan fordert Legalisierung von Drogen

Funktionen
Fotos und Videos
EM-Auto in Witten
Bildgalerie
Fotostrecke
Eröffnung Bibliothek
Bildgalerie
Lesewunderbau
6. Polizei-Infotag
Bildgalerie
Witten
Wiesenviertelfest
Bildgalerie
Witten
article
11585104
Wittener soll Kokain in Shampoo-Flaschen geschmuggelt haben
Wittener soll Kokain in Shampoo-Flaschen geschmuggelt haben
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/witten/wittener-soll-kokain-in-shampooflaschen-geschmuggelt-haben-id11585104.html
2016-02-21 18:15
Witten