Wittener lieben Wanderreisen

Foto: WAZ

Sommerzeit ist Reisezeit. Morgen ist der letzte Schultag. Das Team des Reisebüros Wedhorn hat derzeit alle Hände voll zu tun. Denn viele Kunden kommen erst jetzt, um ihr Traumziel noch ganz kurzfristig zu buchen.

Gefragt sind wie immer klassische Urlaubsgebiete wie Mallorca oder die Türkei. Auch für Kreuzfahrten begeistern sich viele. Geschippert wird derzeit gerne über Flüsse – wie etwa die Donau. „Dieser Trend nimmt immer mehr zu. Eine Flussfahrt ist familiärer als andere Kreuzfahrten, weil die Schiffe kleiner sind und die Landschaft für die Urlauber wie im Film vorbeizieht“, sagt Reiseexpertin Suzanna Axhimusa.

Beliebte Ferienziele sind auch immer noch Thailand und die USA. Und natürlich fragen Wittener oft nach All-inclusive-Angeboten. „Da kommt es manchmal überhaupt nicht auf das Reiseziel an“, erzählt die Fachfrau. Motto: Wir wollen gerne weg, aber es sollte nicht so viel kosten. Axhimusa: „All-inclusive ist halt sehr bequem und unter dem Strich auch preisgünstig.“

Was die Expertin in ihren Beratungsgesprächen ebenfalls feststellt: „Viele Leute wollen ihren Urlaub heute individuell gestalten.“ Man bucht im Reisebüro, aber nur eine Übernachtung mit Frühstück. „Da ist man dann nicht so an die vorgegebenen Essenszeiten gebunden“, so Axhimusa. Auch Kurztrips sind sehr gefragt.

Ein Trend in Deutschland seit Jahren: Wandern ist wieder in. Daher boomen Wanderreisen mit Zielen in ganz Europa. Laut Axhimusa interessieren sich dafür vor allem jüngere Kunden, die einen Aktiv-Urlaub machen möchten. Die meisten Urlauber, die im Reisebüro buchen, wählen eine Flugreise oder eine Schiffspassage. Auto- oder Bahnreisen werden dagegen eher selbst organisiert. Aber: Nicht jeder will oder kann verreisen. So mancher bleibt in den Sommerferien bewusst zu Hause, weil es andernorts viel zu voll und viel zu teuer ist. Andere fühlen sich im Sommer generell auf dem eigenen Balkon oder im eigenen Garten am wohlsten.

Wir haben Passanten nach ihren Urlaubsplänen gefragt. Alle gaben bereitwillig Auskunft – auch zu ihren Wünschen und Träumen. Eine generelle Hoffnung: Hoffentlich hat das kühle Aprilwetter bald ein Ende und es wird endlich richtig Sommer.