Wittener Kradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Foto: WAZ FotoPool

Witten.. Beim Zusammenstoß auf der Jahnstraße wurde ein 79-jähriger Wittener Kradfahrer schwer verletzt.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, befuhr ein 30-jähriger Wittener am Freitagmittag mit seinem Auto die Crengeldanzstraße in nordwestliche Richtung. Er beabsichtigte, nach links in die Jahnstraße abzubiegen.

Zum selben Zeitpunkt befuhr ein 79-jähriger Wittener mit seinem Kraftrad die Crengeldanzstraße in Richtung Südosten. Wegen eines Rückstaus fuhr der Kradfahrer rechts an einem direkt vor der Einmündung Jahnstraße haltenden Lkw vorbei.

Der 30-jährige Wittener bog in die Jahnstraße ab und übersah dabei nach Zeugenaussagen den Kradfahrer. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Kradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen der Feuerwehr in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Das Kraftrad musste abgeschleppt werden.