Wittener Feuerwehr löscht Kellerbrand

Foto: Ingo Otto / WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die Feuerwehr wurde am Samstag gegen 20.23 Uhr zu einem Kellerbrand in einem Einfamilienhaus an der Pferdebachstraße 60 gerufen.

Witten..  Das Haus musste geräumt werden. Die Pferdebachstraße wurde für die Dauer der Löscharbeiten bis gegen 21.50 Uhr gesperrt.

Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Zur Brandursache und zur Höhe des Schadens kann noch nichts gesagt werden. Die Bewohner des Hauses konnten nach Abschluss der Maßnahmen ihre Wohnungen wieder betreten.