Das aktuelle Wetter Witten 2°C
Film

Witten hat als Drehort auch künftig gute Karten

18.03.2010 | 19:04 Uhr
Witten hat als Drehort auch künftig gute Karten

Witten. Beim Wettbewerb der Filmstiftung hat es Witten zwar nicht geschafft. Da machte Mülheim an der Ruhr das Rennen. Filmisches Potenzial habe die Stadt trotzdem, beschreibt Andrea Baaken von der Filmstiftung NRW. Sie sagt, dass auch eine originelle Pommesbude filmreif sei.

Witten gehörte zu unseren Favoriten“, sagt Andrea Baaken von der Filmstiftung NRW in Düsseldorf. Diese suchte für ihr Netzwerk filmfreundlicher Städte das 34. Mitglied. Dass es letztlich Mülheim wurde, habe daran gelegen, dass diese Stadt bei der Bewerbung „am filmischsten“ gedacht habe. Von dort seien Bildmotive geschickt worden, die man sich als Drehorte gut vorstellen könne. „Denn es ging ja nicht darum, dass die Städte uns ihre Prestige-Objekte präsentieren sollten“, so Baaken, die das Netzwerk der Filmstädte leitet.

„Es wäre aber schade, wenn der entstandene Kontakt abreißen würde“, sagt Baaken mit Blick auf Witten. Denn es gebe weitere Möglichkeiten, sich mit Motiven auf der Internet-Seite der Filmstiftung darzustellen und so Filmemacher für den Drehort Witten zu interessieren. „Die Stadt könnte uns neue, filmisch gedachte Fotos schicken, die wir dann an Scouts für Drehortsuche weiterleiten. Wenn die Fotos gut sind, würden sie dann auf unserer Internet-Seite erscheinen.“ Diese Seite findet sich unter www.locationnrw.de

Mülheim punktete mit einem alten Gefängnis

Allerdings würden die Motive nicht direkt auf der ersten Seite erscheinen, denn die sei den 34 Netzwerkstädten vorbehalten, erklärt Baaken. Die Wittener Motive würden sich dann auf der Seite „Locations“ finden, wo viele weitere Drehorte wie Industrie- und Privatgebäude oder historische Plätze zur Ansicht für Filmemacher aus aller Welt abgebildet sind.

Rückblickend lobt Andrea Baaken Wittens Engagement bei der Bewerbung zur 34. Filmstadt. Mehrfach habe sich Hans Werner Tata von der Stadt gemeldet und sogar angeboten, einen Imagefilm über Witten zu schicken.

Letztlich sei die schriftliche Wittener Bewerbung aber besser gewesen als die eingereichten Bildmotive: „Wenn zum Beispiel geschrieben wird, Witten habe eine der originellsten und besten Pommesbuden im Ruhrgebiet, dann will ich die auch sehen“, so Baaken. Denn als Drehort sei so eine Bude durchaus interessant. Weil es eben nicht um Prestige-Objekte geht. „Mülheim konnte als erfolgreicher Bewerber zum Beispiel mit einem leerstehenden Gefängnis als Drehort punkten. Sowas findet man nicht alle Tage“, erklärt Baaken.

Michael Vaupel



Kommentare
Aus dem Ressort
Massive Kritik am Haushalt der Stadt Witten
Hausthalt
Die Große Koalition hat den Haushalt 2015 durchgedrückt. Andere Fraktionen sprechen von einer „Mogelpackung“ und halten ihr mangelnden Sparwillen vor.
Wie Maria in Witten 150 Freunde fand
Facebook
In Witten läuft derzeit eine witzige Geschichte: Christliche Menschen schleppen eine Schaufensterpuppe herum, die auf Facebook ein eigenständiges Leben führt. Maria, die sonst im Stall auf dem Weihnachtsmarkt steht, war sogar schon im Fitnessstudio.
Wittener Toleranz-Projekten folgen 1000 Sprüche gegen Gewalt
Soziales
Im „Freeze“ wird gerade der Abschluss der vielen „Toleranz“-Projekte gefeiert, mit denen sich Witten an dem bundesweiten Förderprogramm beteiligt hat. Kaum zuende, folgt schon der nächste Streich: „1000 Sprüche gegen Gewalt“, eine Aktion des Jugendrings. Ein bisschen Farbe kann schon reichen.
Autofahrer übersehen Verkehrsinsel wegen tiefer Sonne
Unfälle
Lebensgefahr an der Bommerholzer Straße: In den vergangenen Tagen haben sich viele Unfälle ereignet, weil Autofahrer wegen der tiefen Sonne eine Verkehrsinsel übersehen. Anwohner: „Was ist, wenn da ein Kind steht?“ Stadt will Situation analysieren
Flucht nach Amerika scheiterte
Serie Stolpersteine
Das Ehepaar Schacher aus Witten wurde Opfer des Nazi-Terrors. An das Schicksalder jüdischen Familie erinnern wir in unserer Serie „Stolpersteine“.
Umfrage
Die Martin-Luther-Gemeinde hat ihre von Spenden finanzierte Orgel verkauft . Wie finden Sie das?
 
Fotos und Videos
Demo
Bildgalerie
Witten
Fähre im Trockendock
Bildgalerie
Witten
Grandioses Kinder-Ballett im Saalbau
Bildgalerie
Kinder tanzen für Kinder
Kinderschutzbund präsentiert:
Bildgalerie
Eigenkreation