WIT-Kennzeichen: Kreis steht auf der Bremse

Das WIT-Kennzeichen wird bald wieder eingeführt - manche haben es sogar noch.
Das WIT-Kennzeichen wird bald wieder eingeführt - manche haben es sogar noch.
Foto: Walter Fischer

Witten..  Die Reservierungen für das bald wieder eingeführte WIT-Kennzeichen müssen noch warten.

Anders als in Kreis Recklinghausen, wo ab Montag beispielsweise das Wunschkennzeichen CAS für Castrop-Rauxel reserviert werden kann, will der EN-Kreis damit noch abwarten, bis der formale Weg ganz zu Ende gegangen ist.

Denn obwohl der Bundesrat - wie berichtet - am vergangenen Freitag seine Zustimmung und Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer auch schon grünes Licht gegeben hat, muss die Verordnung, die die gewünschte Änderung ermöglicht, noch im Bundesgesetzblatt verkündet werden. Das soll, so das Bundesverkehrsministerium, „umgehend“ geschehen, auf jeden Fall noch in diesem Jahr.

Die Verordnung tritt dann am ersten Tag des auf die Verkündung folgenden Monats in Kraft. Und so lange will der EN-Kreis mit der Möglichkeit, sich ein WIT-Kennzeichen reservieren zu lassen, noch warten.