Das aktuelle Wetter Witten 9°C
Autokennzeichen

WIT-Kennzeichen: Kreis steht auf der Bremse

27.09.2012 | 16:50 Uhr
Funktionen
WIT-Kennzeichen: Kreis steht auf der Bremse
Das WIT-Kennzeichen wird bald wieder eingeführt - manche haben es sogar noch.Foto: Walter Fischer

Witten. Die Reservierungen für das bald wieder eingeführte WIT-Kennzeichen müssen noch warten.

Anders als in Kreis Recklinghausen, wo ab Montag beispielsweise das Wunschkennzeichen CAS für Castrop-Rauxel reserviert werden kann, will der EN-Kreis damit noch abwarten, bis der formale Weg ganz zu Ende gegangen ist.

Denn obwohl der Bundesrat - wie berichtet - am vergangenen Freitag seine Zustimmung und Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer auch schon grünes Licht gegeben hat, muss die Verordnung, die die gewünschte Änderung ermöglicht, noch im Bundesgesetzblatt verkündet werden. Das soll, so das Bundesverkehrsministerium, „umgehend“ geschehen, auf jeden Fall noch in diesem Jahr.

Die Verordnung tritt dann am ersten Tag des auf die Verkündung folgenden Monats in Kraft. Und so lange will der EN-Kreis mit der Möglichkeit, sich ein WIT-Kennzeichen reservieren zu lassen, noch warten.

Bernd Kassner

Kommentare
28.09.2012
07:55
WIT-Kennzeichen: Kreis steht auf der Bremse
von Danle | #1

Das Thema wird langsam zur unendlichen Geschichte ;-)
Im Sommer 2012 sollte es doch schon los gehen. So lange kann man es nicht mehr glauben, dass wir es in diesem Jahrzehnt noch erleben werden.

Aus dem Ressort
Bommeraner holte Udo Jürgens vor 35 Jahren nach Witten
Kultur
Den Kontakt knüpfte Herbert Wolf über den Manager, den er im Skiurlaub kennenlernte. Es wurde ein unvergesslicher Abend mit Udo Jürgens im Saalbau.
Wittener bekommen ab 26. Januar neue gelbe Säcke
Müll
Sie sind heiß begehrt und ihre Verteilung hat schon Diskussionen ausgelöst. Ab 26. Januar startet AHE mit der Ausgabe neuer Rollen für gelbe Säcke.
Wittener FDP nennt Äußerungen Stotkos „unverschämt“
Politik
Als „absolute Unverschämtheit“ hat FDP-Chef Heiner Äußerungen des SPD-Landtagsabgeordneten Stotko zur Erhöhung der Grunderwerbssteuer bezeichnet.
Mutter Gottes aus Plastik interessierte 1300 Menschen
Kirche
Überwältigende Resonanz auf die Wittener „Facebook-Maria“. Nun hat die Schaufensterpuppe mit Eigenleben Witten verlassen.
Stadt Witten beantragt nach Wickmann-Prozess Berufung
Handel
Die Stadt hat nach dem verlorenen Prozess um das Wickmanngelände Berufung beantragt. Sie sieht dafür Anhaltspunkte im Verwaltungsgerichtsurteil.
Fotos und Videos
Verkaufsoffener Sonntag am 4. Advent in der Wittener City.
Bildgalerie
Weihnachtsshopping
Hohenstein im Lichterglanz.
Bildgalerie
Fotostrecke
ZDF TV-Gottesdienst
Bildgalerie
Witten
Kultur in Witten- einen ganzen Tag.
Bildgalerie
Kulturtag