Wie fandet Ihr das Video?

Z Mir persönlich hat der Film sehr gut gefallen, weil er sehr lustig, aber auch informativ war. Ich bin zwar in Witten geboren, habe aber von den Jugendzentren noch nicht viel mitbekommen. Außerdem ist dies ein schöner Einblick in das Kijupa. Denn meist kennt man die Aufgabenbereiche und auch das, was umgesetzt wird, nicht.“

Z Ich finde das Video ist auf jeden Fall gelungen und es zeigt, wie sich das Kijupa für die Interessen Jugendlicher einsetzt. Auch wenn man sich nicht so aktiv für seine Stadt engagiert wie die Jugendlichen im Kijupa, finde ich, sollte man sich trotzdem mit seiner Stadt beschäftigen und dann wenigstens ein paar Sehenswürdigkeiten nennen können.“

Z Es ist schön zu sehen, dass sich auch Jugendliche in unserem Alter für ihre Stadt einsetzen. Außerdem hat der Film mich auf einige Projekte und Möglichkeiten in Witten aufmerksam gemacht, von denen ich bisher noch nichts wusste, etwa den Jugendtreff in Annen oder den Helenenturm. Die Einwohnerzahl kannte ich aber.“