Werkstadt bietet neues Party-Format

Im neuen Semester gibt es endlich eine Studentenparty: „Motus“ heißt das neue Format, das am kommenden Samstag die Werkstadt in ein Partyzentrum verwandelt.

Los geht’s an der Mannesmannstraße 6 um 23 Uhr. Dann heißt es: Party statt Prüfung und Discotunes statt Dozentengeplänkel. Mit sorgfältig ausgesuchtem Hip Hop und Funk, Disco Classics und basslastiger Housemusik abseits des Mainstreams sowie mit viel Liebe zu Vinyl, Konfetti und dem dezenten Flair der 80er Jahre wird Witten – laut Aussage der Veranstalter – auf zwei Floors endlich wieder in das Partyzentrum des Ruhrgebiets manövriert. Als DJs am Start sind Jonas Leve, Lieber Laut und Zapien. Karten kosten an der Abendkasse sechs Euro. Weitere Informationen gibt es Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr, 948940.