Vortrag über Honig mit Verkostung

Wie leben und arbeiten Bienenvölker? Auf diese und weitere Fragen rund um das Thema Honig wird Imker Edgar Melenk bei seinem Vortrag über Bienen eingehen. Der Verein „Naturschutzgruppe Witten – Biologische Station“ lädt dazu am kommenden Samstag, 20. Juni, um 14 Uhr in seinen Naturgarten in Bommern ein. Besucher werden das Bienenvolk aus der Nähe beobachten können. Anschaulich werden dabei auch die einzelnen Arbeitsschritte des Imkers demonstriert. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie unterschiedlich Honigarten aussehen, riechen und schmecken können. Dabei darf auch probiert werden.

Die etwa zweistündige Veranstaltung, die in Kooperation mit der Volkshochschule stattfindet, richtet sich sowohl an Erwachsene wie auch an Kinder und Jugendliche. Bei der Anmeldung mit der Kursnummer 13391 der Volkshochschule
( 581 8610) wird der Treffpunkt bekanntgegeben. Die Teilnehmergebühr beträgt drei Euro. Kinder unter zehn Jahren zahlen mit einem selbst gemalten Bienenbild.