Das aktuelle Wetter Witten 10°C
Urnenbegräbnis

Viertes Kolumbarium auf dem Hauptfriedhof

18.09.2012 | 14:32 Uhr
Viertes Kolumbarium auf dem Hauptfriedhof
Kolumbarien gibt es auch auf dem Friedhof der evangelisch-lutherischen Kreuzgemeinde an der Königsberger Straße. Foto: Walter Fischer / WAZ FotoPool

Witten. Die Stadt hat auf dem Hauptfriedhof an der Pferdebachstraße ein viertes Kolumbarium aufstellen lassen.

Diese Grabkammer oder Urnenhalle in Form einer Stele enthält 24 Nischen, die jeweils zwei Urnen aufnehmen können. Die ersten drei Kolumbarien, die im August 2010 und September 2011 nach einer Änderung der Friedhofssatzung entstanden waren, werden laut Stadt sehr gut angenommen. Deshalb habe man sich nun für eine weitere Bestattungsform dieser Art entschieden, so Bernd Ammersilge von der Abteilung „Grünflächen“ im städtischen Betriebsamt. Weitere Informationen unter 581 3513.



Kommentare
Aus dem Ressort
Musik-Clip zeigt den Kampf gegen Brustkrebs
Wettbewerb
Die Wittener Medizin-Studentin und Choreografin Barbara Ebner hat in den Kliniken Essen-Mitte ein Video gedreht, mit dem sich das Krankenhaus an der „Pink Glove Dance Competition“ beteiligt. Europaweit soll mit kurzen Tanz-Clips mehr Bewusstsein für Brustkrebs geschaffen werden.
Weltkindertag trotz schlechtem Wetter in Witten gefeiert
Freizeit
Morgens hatte es gegossen wie aus Kübeln, doch am Nachmittag hatte Petrus ein Einsehen. Die Familienfeste, die anlässlich des Weltkindertages am Sonntag (21.9.) in Witten gefeiert wurden, mussten nicht abgeblasen werden. Es ging nicht nur um Spaß, sondern auch die Rechte der Kinder.
30. Immobilienbörse der Wittener Sparkasse gut besucht
Bauen
Die Immobilienbörse der Sparkasse ist längst ein Klassiker. Diesmal jährte sie sich zum 30. Mal. Das Interesse war groß, zumal Baugeld derzeit günstig wie selten zu haben ist. Allerdings kann sich die große Nachfrage auch auf die Preise auswirken. Die Redaktion hat sich ein paar Objekte angesehen.
Straßenbahn-Wagen entgleist, weil Fahrer Signal übersah
Unglück
Vier Stunden musste die Polizei am Samstag die Bochumer Straße in Witten sperren. Der Grund: Ein Wagen der Straßenbahn-Line 310 war aus den Schienen gesprungen. Es kam zu dem Unfall, weil der Fahrer ein Signal übersehen und die Bahn zurückgesetzt hatte. Dabei wurde auch die Oberleitung beschädigt.
Starkregen überflutet 20 Straßen in Witten
Unwetter
Rund 20 überflutete Straßen, einige voll gelaufene Keller, verstopfte Gullis, ein Blitzeinschlag und mehrere Brandmeldealarme: Gewitter und Starkregen haben am Samstag (20.9.) auch das Stadtgebiet von Witten heimgesucht. Zum Glück kamen nach bisherigen Informationen keine Menschen zu Schaden.
Umfrage
Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Schlager meets Rock
Bildgalerie
Stockum
Familiensportfest
Bildgalerie
Witten
Tag des offenen Denkmals
Bildgalerie
Witten
Dreschtag
Bildgalerie
Witten