Das aktuelle Wetter Witten 15°C
Rauchverbot

Verbotene Lungenzüge am Wittener Hauptbahnhof

08.03.2016 | 21:40 Uhr
Verbotene Lungenzüge am Wittener Hauptbahnhof
Das Rauchen ist an den Bahnsteigen des Wittener Hauptbahnhofs verboten. Doch daran hält sich kaum jemand.Foto: Barbara Zabka

Witten.   Ein Gesetz verhindert wirkungsvoll das Rauchen in der Eingangshalle des Wittener Bahnhofs. Wirkungslos ist dagegen die Hausordnung, die es an Bahnsteigen untersagt.

Der Hauptbahnhof ist das erste, was viele Reisende von Witten sehen. Sein Hauptgebäude mit der Empfangshalle ist denkmalgeschützt und gehört zur Route der Industriekultur. Also ein einmalig schönes Aushängeschild für die Ruhrstadt?

„Rauchfreier Bahnhof“: Das Schild in einem der Bahnhofstunnel ist kaum zu übersehen. Foto: Barbara Zabka

Nein, findet Monika Ruthe. Denn die Bommeranerin ärgert besonders „die permanente Qualmerei“ auf den Bahnsteigen. Nicht einmal die gelbmarkierten Raucherquadrate gibt es am Bahnhof. „Geben Sie mir einen Eimer mit Farbe, und ich mache den Rest“, fordert Ruthe, die sich als militante Nichtraucherin bezeichnet. Bevor sie sich aber tatsächlich mit Farbeimer und Pinsel zum Bahnhof aufmacht, hat sie der Deutschen Bahn einen Brief geschrieben, damit sich die Situation ändert.

Dabei ist der Hauptbahnhof gar kein Raucherparadies. Oder doch? „Ab und zu verirrt sich mal jemand mit Zigarette in die Eingangshalle, den schicken wir aber direkt wieder raus“, sagt Ute Klein, die bei Büsch hinter der Backtheke steht. Wer qualmt, wird wegen des Rauchverbots nicht bedient. Es durchzusetzen, gehe jedoch nicht immer ohne Ärger, insbesondere wenn Betrunkene mit brennender Fluppe in die große Halle kommen. Oder rauchende Pendler, die es eilig haben.

Hinweisschilder sind wirkungslos

Oben an den Bahnsteigen dagegen, wo nicht das Nichtraucherschutzgesetz , sondern die Hausordnung der Deutschen Bahn das Rauchen verbietet, geht es deutlich lockerer zu. Mittags steigt etwa Marcus Betke (38) aus seiner Bahn, greift sofort zum Tabak und dreht sich eine Zigarette. „Ist das tatsächlich nicht erlaubt?“, fragt er. „Viele andere stecken sich hier auch eine an, und es hat nie Beschwerden gegeben.“

Große gelbe Schilder am Bahnhofstunnel weisen ihn als rauchfrei aus, kaum zu übersehen. Die kleinen Hinweise in den Bahnsteigvitrinen dagegen, sind schon schwieriger zu bemerken. Dass die Schilder missachtet werden, stören die Nichtraucherinnen Sophia Cambanis (19) und Elisabeth Reinhardt (25) nicht, es gebe ja genug Ausweichmöglichkeiten. Streit wegen Zigarettenqualm haben beide am Wittener Bahnhof jedenfalls noch nie beobachtet. „Ich bin doch draußen unter freien Himmel“, begründet Aykut Tombul (21), warum er täglich beim Warten auf den Zug nach Hagen zum Glimmstängel greift. Wahllos bläst er den blauen Dunst aber nicht umher: „Ich nehme immer Rücksicht auf Mütter und kleine Kinder.“

Bahn prüft, ob es einen Raucherbereich geben soll

Inzwischen hat die Deutsche Bahn auf das Schreiben von Monika Ruthe reagiert und prüft jetzt, ob sie in Witten die gelbumrandeten Raucherbereiche einrichten kann. Dann würden dort oben auch Aschenbecher aufgestellt.

Ob solche Bereiche aber die Situation ändern, bleibt fraglich. Denn wie der Verkehrskonzern mitteilt, hat Witten im Gegensatz zu Essen, Bochum und Hagen nur einen kleinen Hauptbahnhof, „so dass dort kein dauerhaft vor Ort eingesetztes Personal vorgesehen ist“. Demnach gibt es auch künftig niemanden, der an den Bahnsteigen die Hausordnung und damit das Rauchverbot durchsetzt.

Oliver Kühn

Kommentare
09.03.2016
11:00
boah................. so ein wichtiges Thema...
von ukw123 | #6

Als Nichtraucher kann ich mich ggf. auf dem Bahnsteig auch von Personen abwenden die gerade ihre Sargnägel durchziehen müssen...

Meine Güte... Da...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Silbermond gibt umjubeltes Konzert
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Tummelmarkt Wiesenviertel
Bildgalerie
Fotostrecke
Für Gregor Meyle wird Traum wahr
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Helge Schneider lässt es knacken
Bildgalerie
Lachsalven im Zelt
article
11634965
Verbotene Lungenzüge am Wittener Hauptbahnhof
Verbotene Lungenzüge am Wittener Hauptbahnhof
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/witten/verbotene-lungenzuege-am-wittener-hauptbahnhof-id11634965.html
2016-03-08 21:40
Witten,Bahnhof,Rauchen
Witten