Unternehmer treffen sich bei J.D. Neuhaus

Zusammen mit der IHK Mittleres Ruhrgebiet lädt das Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) zum „Vierten Club der Familienunternehmer Mittleres Ruhrgebiet“ ein. Dieser findet statt am Mittwoch, 20. Mai, ab 17 Uhr im Hause der J.D. Neuhaus GmbH & Co. KG.

Beim Clubtreffen geht es diesmal um „Familienstrategien“. Neben einem Fachvortrag von Prof. Dr. Tom A. Rüsen zum Thema „Auf dem Weg zu einer Familienstrategie“ wird es einen Erfahrungsbericht von Wilfried Neuhaus-Galladé, dem Geschäftsführenden Gesellschafter von J.D. Neuhaus, über die erfolgreiche Implementierung einer Familienstrategie in seiner Familie geben. Im anschließenden Unternehmergespräch diskutieren die Referenten mit den Teilnehmern die Chancen, die diese Strategie für die einzelne Unternehmerfamilie bieten kann.

„Eine Familienstrategie ist ein zentrales Hilfsmittel, um die Unternehmerfamilie zu organisieren. Sie gehört zu den zentralen Maßnahmen einer Zukunftssicherung des Familienunternehmens“, so Tom Rüsen, geschäftsführender Direktor des WIFU. „Im Rahmen des Clubs erhalten die Teilnehmer nicht nur Einblick in eine konkrete Familienverfassung, sondern auch in die Ergebnisse unserer Forschungsarbeit.“