Trendsportart stammt aus den USA

Discgolf wurde in den 70er Jahren in den USA „erfunden“ und wird heute weltweit gespielt.

Wie beim Golf geht es darum, einen Parcours zu durchspielen. Die Spielenden müssen mit möglichst wenigen Würfen einer Frisbee-Scheibe (Disc) Fangkörbe treffen.


In Europa erfreut sich der Sport in Schweden der größten Beliebtheit.