Travestie-Show verspricht Nacht der Illusionen

Bei funkelnden Roben, wehendem Haar und extravagantem Federschmuck vergisst man leicht, dass nicht alles Frau ist, was da glänzt. Das Programm „Magie der Travestie“ kommt am Freitag, 10. April, in den Saalbau. Die frech-frivole Revue unterhält mit Humor meist oberhalb der Gürtellinie und beflügelt die Fantasie mit erotischen Tanzeinlagen.

Nicht immer jugendfrei, aber stets charmant und niveauvoll präsentiert, entführen die Paradiesvögel ihr Publikum in die Nacht der Illusionen. Mal lieb, mal offenherzig, mal Lady, mal Göre – so wird der Zuschauer von einem Extrem ins andere getragen. Was dieser erleben wird: Es genügt nicht, sich ein Kleid überzustreifen, um zur Frau zu werden.

Der Vorverkauf läuft: Der Eintritt kostet 33,50 Euro (inkl. Gebühren) an der Saalbau-Kasse ( 581 2441), beim Stadtmarketing (12 233) am Rathausplatz und im Reisebüro Wedhorn (580 0525).