Stockumer Theaterverein startet in neue Saison

Erst im Februar begeisterte der Stockumer Theaterverein mit der Aufführung von „Sport trifft Theater“. Rund 1500 Besucher sahen das Stück.
Erst im Februar begeisterte der Stockumer Theaterverein mit der Aufführung von „Sport trifft Theater“. Rund 1500 Besucher sahen das Stück.
Foto: Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Vorhang auf für kleine und große Talente: Nach dem Erfolg des beliebten Sportvarietés „Sport trifft Theater“ im Februar startet der Stockumer Theaterverein in dieser Woche in die neue Probensaison.

Witten..  Die 60 Mitglieder des Stockumer Theatervereins haben ihren Probenplan bereits bestens gefüllt: Kindertheater, Kriminalstücke, „Ein Krimi-Dinner“ und Comedy stehen im Kalender. Schauspielinteressierte sind eingeladen, vorbeizuschauen und mitzuwirken.

Kindertheater

Die Kindertheatergruppe möchte in der Vorweihnachtszeit ein neues Stück auf die Bühne zu bringen. „Die Schauspieler sind alle zwischen 8 und 16 Jahren alt und hochmotiviert“, sagt Regisseur Dominik Dzimballa. Das Stück dürfen die Kinder gemeinsam mit aussuchen. Geprobt wird außerhalb der Ferien immer sonntags von 17-19Uhr im STV-Probenraum in der Maximilian Kolbe Gemeinde in Witten Stockum (Hörderstr. 364).

Krimi

Die Erwachsenengruppe des Vereins wird nach den Vorlagen einiger Krimi-Bücher ein eigenes Stück schreiben und im Oktober auf die Bühne bringen. Geprobt wird dienstags von 19-21.30 Uhr.

Krimi-Dinner

Bereits im vergangenen Jahr zeigte der STV in der Herner Vinothek mit „Mord mit Nachschlag“ ein Krimi-Dinner. In diesem Jahr soll ein solches Stück auch für das Wittener Publikum vorbereitet werden. Ein erstes Treffen für die Stückauswahl wird am 28. April um 19 Uhr im STV-Probenraum stattfinden.

Comedy

Spaß am Spiel. Das soll das Motto des zweiten Projektes für erwachsene Schauspieler sein. Geprobt werden ab Sonntag, 26.4., um 19 Uhr Sketche und Comedy-Einlagen von Loriot bis Michael Mittermeier. „Das wird eine gemischte Tüte von vielen kleinen Darbietungen“, freut sich Vereinsvorsitzender Tobias Grunwald. Im Herbst soll die Premiere dieses bunten Mixes sein.

Interessierte können sich unter kontakt@stockumer-theaterverein.de anmelden.